Ist das normal bei dem Aussehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das liegt sehr stark an deiner Einstellung, an der Art, wie du dich betrachtest und worauf du achtest. Du scheinst vor allem auf das Negative zu achten: Was dir nicht an dir gefällt.

Du könntest auch auf das Positive achten: Dinge, die dir sehr an dir gefallen. Angenommen, du hast eine unreine Haut, aber tolle Haare: Dann könntest du vor dem Spiegel die Haare bewundern, oder dich für die unreine Haut schämen.  Angenommen, du hast Übergewicht, aber ein tolles Lächeln. Dann könntest du dich vor dem Spiegel immer für das Übergewicht schämen oder lächeln und dich freuen, dass du (damit) so gut aussiehst (und das Übergewicht gar nicht mehr wahrnehmen). Das ist mMn eine reine Definitions- und Ansichtsfrage.

Allerdings:

Wenn du zu Hause z.B. nur einen Badezimmerspiegel hast und im Bad eine Neonröhre, kann es sein, dass du dort einfach unvorteilhaft aussiehst, während unterwegs, vor allem im Shoppingcentern etc., meist ein schmeichelndes, warmes Licht herrscht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal.

Zuhause  kanst Du viel kritischer jeden noch so kleinen "Fehler" und Makel finden.

Du solltest bedenken, dass niemand perfekt ist und wenn Du die Kleinigkeiten nur nah vor dem Spiegel erkennst, sie wohl kaum auffallen.

Falls jemandem was auffällt, sollte er sich dennoch um seine Mäkel kümmern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich sehe zuhause immer gut aus, aber die spiegel von c&a lassen mich immer schlecht aussehen, vllt eine frage der beleuchtung... Haha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es auch immer so dass ich mich an anderen spiegeln besset finde als an anderen...kommt auf die Beleuchtung und so an glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?