Ist das Nomen von abheben Abgehobenheit?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein.

Wenn du das Verb des Satzes

"Nachdem es abgehoben hatte, stürzte das Flugzeug ab"

substantivierst bekommst du:

"Nach dem Abheben stürzte etc."

Das Nomen zum Verb "abheben" ist "das Abheben". "Abgehobenheit" ist ein aus dem Verb abgeleitetes anderes Substantiv.

Das Wort "abheben" gibt es auch in der Metallverarbeitung. Ein Span wird abgehoben, z. B. durch einen Metallhobel. Dann hieße das Substantiv Spanen oder Zerspanung.

Wenn etwas "abgehoben" wird, nennt man diesen Rest den "Abhub".

"Abgehobenheit" im moralischen Sinn klingt nicht sehr abgehoben. Es wird zwar viel benutzt (s. google), aber ich würde es umschreiben oder Synonyme benutzen: Arroganz, Enthaltsamkeit, keine Bodenhaftungusw.

"Abheben" ist das Substantiv, also das Nomen das zu dem Verb "abheben" gehört.

Das Nomen "Abgehobenheit" gehört zu dem Adjektiv "abgehoben"

Abgehobensein! Oder auch "Fliegen"!

Was möchtest Du wissen?