Ist das noch vom scharlach?

1 Antwort

Rückenschmerzen sind keineswegs untypisch bei Scharlach, den diese Krankheit wird manchmal von sogenanntem rheumatischen Fieber begleitet, das Gliederschmerzen aller Art auslösen kann.

Du bist ja in Behandlung und die Medikamente wirken ja dagegen, aber Geduld musst Du haben. Scharlach ist nicht mal eben eine Erkältung sondern eine mittelschwere Krankheit und es dauert einige Wochen bis Du wieder ganz gesund und beschwerdefrei bist. Mach Dir mal keine Sorgen, die Medikamente wirken auf jeden Fall


Ah ok Dankeschön!! 

0

Rückenschmerzen beim einatmen, husten, lachen usw! Woran liegt das?

Hab vor 3-4 Tagen eine falsche Bewegung dann hat mein linker rückenbereich geknakst und seitdem kann ich mich nicht richtig ducken bzw bewegen lachen, husten und einatmen auch nicht mehr was ist das ? Wie lange braucht es zu heilen?

...zur Frage

Scharlach? kann ich mich angesteckt haben?

In meiner Klasse hat jmd scharlach. Der is zwar zuhause aber der Freund von ihm war das ganze we bei ihm und hat ihn besucht. Der hatte heute in der Schule Halsschmerzen,Kopfweh und ihm war schlecht. Dann war noch einer der hatte auch starken husten und halsweh und war ziemlich schlapp. Kann ich oder auch andere sich dadurch dass wir im gleichen Raum sind anstecken? Ich habe null Zeit zu fehlen. Das kann ich mir nicht leisten. Außerdem verschiebt sich meine HPV Impfung und ich will diese aucht nicht aufschieben. Ich habe panische Angst vor so etwas. Ich weiß dass ich es nicht andern kann wenn ich es habe aber könnt ihr mir helfen?? LG

...zur Frage

Warum geht es mir so mies?

Vor 4 Tagen hat es mit husten und halsschmerzen angefangen dann zum Fieber jetzt habe ich husten /hals schmerzen und wenn ich hust kommt immer ein würgen und heute musste ich mich dann doch übergeben , beim Artzt war ich meint ist ne Infektion aber brauche keine Tabletten nichts fühle mich so mies und schlapp was kann ich tun und warum ist das so ?

...zur Frage

scharlach übertragung bei erwachsene

Moin leute kurze frage ich war heute in der berufschule und da gab es nen problem.... und zwar stand ich neben jemanden (er 21 jahre) max 50 cm abstand zu ihm und der hatte scharlach und nun meine frage (ich 20 Jahre) kann ich mich jetzt angesteckt haben bei ihm?!und wenn ja wie lange dauert das bis ich das merke?! bzw. es bei mir ausbricht?!und wenn es ausgebrochen ist kann ich dann gleich zum arzt gehen und kann der mir gleich nen antibiotikum verschreiben.

...zur Frage

Scharlach mit 28?

Bei meinem Kind (5) wurde gestern Scharlach diagnostiziert.
Antibiotika bekamen wir mit, das jetzt 10 Tage eingenommen werden sollte.
Sie bekam es gestern um:
12:00 - 18:00 - 00:00
Heute morgen um 07:30 nächste Einnahme um 15:30 und 23:30

Ist sie nun noch ansteckend?

Ich habe Kopfschmerzen und leichtes Ziehen in den Ohren, muss auch öfters Räuspern. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das dass Scharlach sein kann? Könnte es auch "nur" eine Erkältung sein? Muss ich den Schnelltest beim Arzt bezahlen?

Falls ich jetzt Scharlach hätte und morgen zum Arzt ginge könnte ich mein Kind erneut anstecken, obwohl sie Antibiotika nimmt?

...zur Frage

Tabletten gegen Halsschmerzen?

Hallo , ich habe nicht sehr starke Halsschmerzen , aber starken Husten und etwas Kopfschmerzen , wir haben Husten Saft , den ich einnehme und Ibuprofen und Antibiotika , helfen die ? Und wenn ja , wie soll ich die anwenden ? Bin 14 Jahre alt .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?