Ist das noch ok, oder hat der Alkohol auswirkungen auf mich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo =D

habe gestern eine GFS zu dem Thema gehalten und nein, dass hört sich nicht gut an und du solltest auch nciht darauf hören, dass sowas normal ist. Alk. ist nur in geringen mengen gesundheitsfördernd. Außerdem gibt es sehr viele Nebenwirkungen, die sich erst in einigen Jahren ( einigen vielen Jahren) bemerkbar machen. Und Alk. tötet pro Rausch 10 Mio Hirnzellen, ansich ncht viel (also im Verhältnis zu den Vorhandenen) aber wenn man zu oft einen Rausch hat, ist das eben auch nciht gut.

LG

hmmm...hört sich irgenwie glaubwürdig an. danke.

1

Selbst der geringste Konsum von Alkohol hinterlässt Schäden. Meist kann der Körper sie reparieren. Aber bei übermäßigen und regelmäßigen Konsum kann es zu irreparablen Schäden kommen, wie die Zerstörung von Synapsen, was zu der Vergesslichkeit führen kann.

Auf jedem Fall würde ich an deiner Stelle das trinken zumindest vorerst einstellen. Der Körper muss (vermutlich) eine große Anzahl an Nervenbahnen regenerieren und das braucht Zeit. Wenn es mit der Vergesslichkeit bzw. mit dem dumm fühlen nicht besser wird, dann geh am besten zum arzt.

Und auch wenn du es vielleicht nicht hören willst: einfach bloß aus Spaß und wegen dem Gefühl zu trinken ist weder klug noch verantwortungsbewusst, sondern einfach nur dämlich. Also demnächst etwas zurückhalten:)

ja, mir wurde aufgrund meines verhaltens auch schon geraten zum arzt zu gehen. jetzt hab ich doch etwas angst.... O.o

0

angst brauchst du keine haben. Aber zumindest solltest du dir bewusst sein dass mit Alkohol nicht zu spaßen ist. Zum Arzt würd ich aber trotzdem gehen. Um sicher zu gehen.

0

Du kannst dir natürlich einreden, dass der Alkohol nicht so schlimm sei und ihn dann so wie die meisten Menschen in regelmäßigen Intervallen konsumieren. Oder du siehst den Tatsachen ins Auge: übermässig Alkohol macht Dumm, vernichtet die Leber gut, lässt dich in gewisser Weise unschön aussehen - und überhaupt senkt das deine Leistungsfähigkeit.

na, du musst es im verhältniss sehn, selbst bei einem klaps auf den hinterkopf sterben gehirnzellen ab, bei einem rausch dann um einiges mehr. noch dazu scheinst du mit gehirnzellen nicht sonderlich ausgestattet zu sein ("ich bin von natur aus vergesslich") also würde ich von daher sehr aufpassen.... lol

spaß beiseite, alles in allem klingt es so als ob du einfach nur oberflächlich bist, wenn du 2 mal im monat paar bier drinkst wirst du sicher nicht (mess-/fühlbar) ein stück dümmer. kommt auch darauf an wie dein körper generell auf alk reagiert. also insgesammt 8 lieter bier im monat erscheint mir nun nicht sehr erwähnenswert.

ich wage zu behaupten das deine 8liter bier im monat dir nicht zu deiner dummheit verhelfen. da muss was anderes vorliegen.

nein, es sind 2 mal 8 im monat :)

0
@elevenpolaris

du sagtest 2 mal 8 bier a' 0,5 liter - DH 8 bier sind 4 lieter x2=8 liter... WEGEN 8 LITER BIER IM MONAT machst du so einen aufstand ?

wenns 8 whisky flaschen wären ...ok...ja dann hätten wir redebedarf..aber wegen 8 liter bier nicht. sei unbesorgt und geniesse deine jugend xD

0
@elevenpolaris

ja das sind solche die denken nach 5 zigaretten bekommt man lungenkrebs, geniess dein leben aber übertreibs net, 8 liter bier im monat sind net shclimm :-)

0

Frag deinen arzt. Aber ich denke da wir nichy viel passieren, ich bin das letzte halbe jahr mindestens jedes wochenende 2x hacke gewesen und biser hatte das noch keine wirklich gravierenden auswirkungen - bis auf den bierbauch ;)

jaaaa :D ein/e Verbündete/r

0

Ein verbündeter ;) und auch wenn ich gut klarkomme, musst du natürlich sehen wie du klarkommst. Wenn du dir was reinkippst bis zum absturz wäre das selbst für den geübten trinker schlimm^^ ich hatte vor 2 wochen einen ziemlich krassen absturz (2flaschen vodka + halber kasten bier), da musste ich auch erstmal 2 wochen pause machen.... Aber morgen gehts trotzdem weiter hehe^^

1

Du merkst nicht nach einmal trinken das du "duemmer" wirst. Dies ist ein schaden der auf dauer entsteht. Alkohol ist sehr schaedlich. Vor allem in jungem alter und regelmaessigen konsum. Es kann weit mehr schaeden nach sich ziehen als das absterben von gehirnzellen. Wenn du dir solche sorgen um deine gesundheit machst, dann unterlasse es einfach alkohol zu trinken, damit bist du auf der sicheren seite ;)

kannst ja mal deinen Hausarzt fragen was er davon hält.

Bei 4 Liter Alk gehe ich davon aus, dass du noch mindestens 2 Liter Wasser trinkst. Dass würden 6 Liter ergeben, und wäre sogar ohne Alk ungesund^^

ich trinke an dem tag GAR KEIN wasser und nehme viel zucker zu mir

0

2x 6 Liter Wasser im Monat sind NICHT ungesund! ^^

0
@Xandray

Ich treibe viel Kraftsport und muss deshalb viel Wasser zu mir nehmen. Einerseits, weil der Körper nach dem Workout viel Wasser verloren hat und andererseits, weil dadurch das Blut verdünnt wird und so mehr Proteine schneller in die Muskeln gelangen. Ich trinke am Tag vielleicht mal 2-4 Liter Wasser am Tag, habe aber gehört, dass ausgewachsene Personen, die Kraftsport machen, am besten jeden Tag 5-6 Liter Wasser konsumieren. Also verstehe ich nicht, wieso Wasser überhaupt schädlich sein kann. Vor allem bei Alkoholkonsum ist viel Wasser zu trinken sehr wichtig.

Ich bin Thatnefrage und habe jetzt zu viel Zeit weil Ferien sind :DDD

0

Lass alkohol lieber wen du dich dumm fühlst!

Man selber merkt es nicht, ich würde euch empfehlen, aufzuhören.

aber woran merken es andere?

0
@elevenpolaris

Es merken bei sich selber nur sehr reflektierte Menschen, andere Menschen merken es eventuell an eurer Ausdrucksweise, an eurer Schlagfertigkeit, wie ihr euch ausdrückt, wie ihr Entscheidungen trefft, ob ihr Risikobereiter werdet, ob ihr überhasteter werdet und weniger nachdenkt...sowas.

0
@Xandray

ah ok denke bei mir merkt man das schon. allein schon: ich begrüße mich zwei mal in meinem text ohne es zu merken

0

die ander Frage ist wie lange du schon das praktizierst mit den 8 Bier

seid ca 3 oder 4 monaten so

0

Was möchtest Du wissen?