Ist das noch normal: Freundin mit bipolarer Störung hat mitten in der Nacht den Drang Sport zu treiben?

5 Antworten

Durch Bewegung werden eigentlich nur die Stresshormone, bzw. die innere Anspannung abgebaut die hinter dem Bewegungsdrang steckt Daher könnte man es auch als eigene Therapie-Maßnahme sehen.

Naja, sowas ist eigentlich normal in einer Maniephase, ja. Vielleicht nicht unbedingt dass sie da mitten in der Nacht Sport treibt, jeder ist ja verschieden, aber dass manche tagelang wach bleiben und sich mit irgendetwas in der Nacht beschäftigen wärend einer Manie ist normal, ja.

Das ist „normal“ bei dieser Krankheit, aber im Gegensatz zu anderen Leidensgenossen noch recht harmlos. Der Bruder einer Freundin setzte sich in sein Auto und rief irgendwann später aus Prag oder Paris, oder Kopenhagen an.

Dieser Bewegungsdrang ist aber ein Zeichen, dass entweder die Medikamente nicht eingenommen werden oder der Patient medikamentös falsch eingestellt ist. Das Problem sind ja nicht diese Hochphasen, sondern das Depressionsloch, in das sie nachher stürzen, was nicht selten im Suizid endet.
Deshalb Obacht!

29

Die Hochphasen können bei manchen aber auch zum richtigen Problem werden. Manche geben da beispielsweise ihr ganzes Geld für sinnlosen Mist aus. Was dann natürlich um so schlimmer ist sobald die Depression wieder kommt.

Aber hast schon recht. Die Depression danach ist meist schlimmer als die Manie davor.

1
9
@mairse

Das ist unterschiedlich. Manchmal kommt auch eine Normalphase nach der Manie.

0

Wie kommt man aus einer Manie wieder raus und kann man das mit 26 das erste mal kriegen?

Ich bin 26 und hab mein Leben lang psychische Probleme gehabt , hauptsächlich Depressionen und Ängste . Nun ist es das andere extrem und das schon durchgehend seit einem Monat . Ich dachte erstmal vllt bin ich einfach nur happy und die Depression ist mal weg bzw ich genieße das ja auch .. aber andererseits mach ich mir sorgen . Ich erkenn mich selber nicht mehr wieder .. als wenn ich nicht mehr die alte bin . Wie kann sowas denn mit 26 erst das erste mal auftreten ? Geht das überhaupt ? Ich war mehrmals in Kliniken früher wegen der Depression . Sollte ich mit der Manie auch ins Krankenhaus oder die extreme Energie nutzen und einen tollen Job suchen ..?

...zur Frage

Himmelhochjauchzend/zu Tode betrübt: Welche Arbeit passt auf folgenden Gemütszustand?

Ihr kennt dass vielleicht: Wenn man sehr gut gelaunt ist packt man die Dinge physisch an, kann gut harte körperliche Arbeit verrichten, ist kontaktfreudig, gesellig, ist bereit die Dinge anzupacken. Wenn man gelassen und vielleicht sogar bisschen schlechter gelaunt ist, dann kann man sich, zumindest meiner Meinung nach, besser konzentrieren und kreative Dinge erledigen.

Ich bin meistens ausgeglichen aber manchmal, eher selten aber dafür etwas mehr gut gelaunt als sonst, euphorisch. Ich bin seit ich klein bin eher alleine und kann auch mal gerne alleine sein. Nur in den Phasen bin ich dann gesellig, ziemlich gesellig sogar.

Das Problem: normalerweise, also meistens, bin ich lieber für mich alleine mag die Ruhe bin bisschen kreativ. Die Euphorie ist dann genau entgegengesetzt und ich kann nicht einmal kreativ sein oder über das Leben nachdenken weil ich viel zu hektisch bin und aufgedreht.

Bitte denkt nicht dass ich mir nicht selber genug Gedanken darüber mache welche Arbeit für himmelhochjauchzend/zu Tode betrübt am besten geeignet wären. Geht es hier jemanden genauso? Welche Tätigkeit lässt sich damit am besten vereinbaren?

Ich freue mich über eine kurze Antwort.. . Wenn denn so spät noch wer wach ist ^^

...zur Frage

Warum ist man in einer Manie ein ganz anderer Mensch?

Ich hatte mein Leben lang chronisch schwere Depressionen und seit etwa einem Monat bin ich über euphorisch , muss mich ständig bewegen , habe ein enormes Selbstwertgefühl was ich zuvor nie hatte , esse kaum noch was , bin sportsüchtig geworden ( war davor mollig jetzt sehr schlank ) und ich war vorher sexuell devot und jetzt bin ich genau das Gegenteil . Sehr dominant nicht nur beim sex auch generell .. ich denke es ist eine Manie .. nur die Frage ist warum ist die durchgehend ohne depressive Pausen? Und vorallem warum ist man so anders in diesem Zustand ? Wie funktioniert das ???

...zur Frage

Bereuen Menschen mit einer bipolaren Störung manchmal ihre Tate, die sie in der Manie ausübten?

???

...zur Frage

Bipolar oder normale Stimmungsschwankungen?

Hey Leute,
Da ich in letzter Zeit etwas depressiv bin habe ich mir gedacht, einen Online Test zu machen, raus kam, dass ich sehr hohe Wahrscheinlichkeiten habe, Bipolar zu sein, also Bipolare Störung. Manchmal finde ich mich selbst singend in der Dusche und bin extrem glücklich, über nichts, und manchmal denke ich an Selbstmord. Aber eher, weil ich darin einen gewissen Trost finde, nicht, weil ich mich jemals tatsächlich umbringen würde. Es tut einfach gut zu wissen, dass es einen Ausweg gibt.
Meine Frage; kennt sich jemand mit Bipolar aus? Hat jemand selbst Bipolar hier, bestätigt vom Arzt? Ich sage keinesfalls, dass ich Bipolar bin, dafür reicht ein Online Test sicher nicht, aber ich habe ein paar Fragen.
Wie lange halten manische bzw. depressive Phasen an? Seit ich gemerkt habe, dass meine Stimmung doch stark schwankt, habe ich nämlich etwas darauf geachtet, manchmal geht es mir aber auch ganz normal, und manchmal reicht eine Kleinigkeit aus um aus normal in Depressiv zu fallen. Könntet ihr mit einfach ein paar mehr Details zur Krankheit geben? Damit ich es vielleicht sogar ausschliessen kann?

Vielen Dank

...zur Frage

Gibt es eine möglichst kurze aber dennoch umfassende Erklärung einer manisch-depressiven Störung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?