Ist das noch in Ordnung mit meinem Puls oder schon "besorgniserregend"?

4 Antworten

So sind die Pulswerte eigentlich in Ordnung.

Wenn du morgens besser in die Gänge kommen willst, versuch es doch mal mit kalter oder wechselwarmer Dusche - das hilft enorm, ist ein richtig guter Neustart. Wenn du kaltes Wasser nicht so magst, ruft eine Bürstenmassage einen ähnlichen Effekt hervor. Da nimmst du eine Badebürste und arbeitest dich durch von den Zehen bis zum Nacken hoch, genaue Anleitung gibts dazu im "Netz"....

Vergiß auch nicht, viel zu trinken. ....

Was es ist, kommt davon was du daraus machst. 42 auf Dauer ist zu wenig. Sollte auch nicht unbedingt vorkommen.

EKG und der Arzt kann dir die besser Auskunft geben. 60 passt aber, damit lässt es sich leben.

42 ist im Schlaf absolut in Ordnung..

0
@123Username456

Ja, er will ja in die Gänge kommen. Im Schlaf kannst soweit runter fahren das du eh nicht merkst ob wieder aufwachst. Wachzustand wäre nicht auf Dauer so toppig bis eher unmöglich.

0

Für Deine Beschwerden ist eher der Blutdruck relevant. Vom Puls her ist alles in Ordnung.

Puls? Messen, errechnen? Normaler Puls?

Hallo an Alle! Ich bin 15 . Wenn ich ruhig im Bett liege fernsehen etc. ;) Wie hoch wäre dann mein Puls normaler weise? c.a.? was wäre beunruhigend? Und gleich noch eine frage? Wie messe ich den puls ohne gerät ? also wie lange zählen .. ?und dann i.was rechnen?

Vieelen dank für alle antworten :)

...zur Frage

kurz nach dem aufstehen puls von 83 . schlimm?

hatte kurz nach dem aufstehen und nachner zigarette einen puls von 83 ist das schlimm? bei manchen seiten steht puls in ruhe Phase 60-80 bei anderen 60 - 100

ist es halbwegs normal/ok so ein puls zu haben?

...zur Frage

Sind meine Werte okay? (SYS, DIA, Puls)

Hallo liebe GT-Community, ich habe vorhin mal meinen Puls mit einem Gerät gemessen und folgende Werte bekommen:

SYS 118

DIA 76

Puls/m 60

mem. 24

Sind die so in Ordnung? Weil momentan fühle ich mich etwas angeschlagen und weiß leider nicht woran das genau liegt...

Freu' mich auf eure Antworten!

...zur Frage

warum macht mich das so agressiv?

Puls ist im sitzen noch okay zwischen 50-60, wird beim aufstehen kaum höher, vllt 10 schläge. beim spazieren gehen auch zügig komme ich ca auf 90 und nur bei anstrengung geht er knapp über 100. sonst ist das nicht so gewesen. früher hat schon aufstehen gereicht damit er auf 90 geht. dafür muss ich heute schon 10 kniebeugen machen. mich maht das total agressiv, weil ich auch müde bin und mir etwas schwindelig ist ....

selbst wenn ich mich richtig extrem aufrege, bleibt der puls unten. wenn ich kaffee oder grünen tee trinke, geht er sogar noch runter

...zur Frage

ISt mein Puls am Tag gut oder doch eher schlecht?

Also ich habe mit einer Pulsuhr mein Puls am Tag aufgezeichnet:

Morgens: 100-120 Tagsüber im Sitzen: 60-70 Tagsüber bei Aktivitäten:80-100 Abends im Bett: 50-60 Im Schlaf: 45-55

Ich bin generell Unsportlich.Was sagt ihr zu meinem Puls?

...zur Frage

Langzeitblutdruckmessung: Woher kommt ein rasender Puls und hoher Blutdruck mitten in der Nacht?

Mein Freund hat gerade die Auswertung seiner Langzeitblutdruckmessung erhalten. Allerdings nur von der Sprechstundenhilfe. Es gab kein Gespräch mit der Fachärztin.

Die Blutdruckwerte sind über den Tag verteilt leicht erhöht.

Nach sportlicher Belastung (belastendes Cardiotraining über 60 Minuten) fällt danach der Blutdruck auf einen recht normalen Wert (110/70). Bei der Belastung ging der Puls bis auf 160 hoch (Lebensalter 50 Jahre).

Der Ruhepuls liegt bei 56.

Nun zur Auffälligkeit:

Mitten in der Nacht (um 3:30 Uhr) geht der Puls auf fast 100 hoch, der Blutdruck steigt auf 171 zu 86.

Was kann die Ursache für diesen heftigen Anstieg sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?