Ist das nicht unglaublich Wetter?

5 Antworten

Schmelzen von Polen und Gletschern, steigende Meeresspiegel, Verlust von Lebensraum, häufigere Extremwetterlagen und Naturkatastrophen wie Dürren und Megastürme, Ernteausfälle und Nahrungsmittelknappheit, Artensterben, Zusammenbruch von Ökosystemen und Massenflüchtlingsströme. Das passiert.

Das wir alle sterben könnte zwar passieren, ist aber nicht das wahrscheinlichste Szenario. Wahrscheinlicher ist, dass wir bzw. unsere Nachkommen unter sehr viel härteren Bedingungen dezimiert weiterleben müssen.

Selbst wenn alles Eis der Erde schmilzt, steigt der Meeresspiegel nur um 60 Meter.

Wir haben ja eh 4 Jahreszeiten und es wird alle Jahre wieder kühler. Solange es im Winter regelmäßig noch Minusgrade hat, haben wir nichts zu befürchten.

Was nützen uns in Mitteleuropa Minusgrade, wenn es in den Polarregionen zu warm wird und dort das Eis taut?

0
@SpaceCherry1997

Was nützt es, wenn es in den Polregionen kälter ist als hier in Mitteleuropa, aber auch dort die Temperaturen steigen und das Eis schmilzt? Dummerweise liegen dort die Temperaturen oft bis zu 10 Grad über dem langjährigen Mittel. Das ist auch der Grund, dass sich dort die Gletscher zurück ziehen.

1
@Luftkutscher

Naja, das Eis soll sowieso irgendwann komplett weg sein. Die Arktis soll im Sommer schon um 2050 eisfrei sein, und die Antarktis könnte bis Ende des Jahrtausends geschmolzen sein.

0

Ja - das nennt sich auch Hochsommer... wiederholt sich jährlich, falls dir das noch nicht aufgefallen sein mag.

;D

Wird aber immer extremer von jahr zu Jahr

0
@DerWahreFisch

Nein. Wir hatten das nur über ein Jahrzehnt nicht mehr, wir sind zu verwöhnt. In den 90ern waren solche Sommer an der Tagesordnung.

0
@Kugelflitz

Die letzten 4 Jahre waren die wärmsten des Jahrhunderts, geschwitzt hat man immer schon um die Jahreszeit aber die Sommer werden definitiv wärmer.

0

Haben wir denn schon Hochsommer? Ich dachte, der kommt erst noch

0

Was möchtest Du wissen?