Ist das nicht Unfair Das Leute die an Feiertagen arbeiten einen Zuschuss bekommen?

12 Antworten

Es ist doch nicht fair gegenüber einen anderen Arbeitnehmer oder ?

Wenn Du gerne an Sonn- und Feiertagen arbeitest, suche Dir einen Jab in dem das möglich ist.

Du kannst Dich auch über Nachtarbeit beklagen, auch dafür gibt es u.U. Zuschläge.

Überlege Dir mal was schöner ist,

  • ein freier Tag an dem Familie, Freunde, Bekannte ebenfalls Arbeitsfrei und Schulfrei haben

oder

  • ein freier Tag, an dem all Deine Freunde und Bekannte arbeiten müssen und nicht präsent sind.

Für Leute die keine Familie, keine Freunde haben mag das sicherlich keinen Unterschied machen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja, total unfair! Alle Menschen sollten an Feiertagen nicht arbeiten müssen!

Dann hat man mal seine Ruhe, denn TV und Radio senden nicht, Restaurants und Lieferdienste haben geschlossen, Kino ist zu, Bäcker hat genau so zu wie die Tankstelle, alle Internetplattformen (GF, youtube, etc.) sind abgeschaltet, ...

Finde ich gut! Dann müsste man denen auch nicht mehr zahlen, weil die ja garnicht arbeiten. Ich setze mal eine Petition auf! ... Soll ich auch Krankenhäuser schließen lassen? o_O

Die müssen schon arbeiten! Ich finde es auch gut das die diese tun aber noch extra Geld wenn man einen anderen Tag frei hat finde ich zu viel

0
@Siegono

Warum sollte dieser Einsatz nicht auch extra belohnt werden? Es geht ja nicht nur um „normale“ Feiertage, wie .....🤔......der Tag der deutschen Einheit. Sondern auch um Heilig Abend, Weihnachtsfeiertage, Silvester usw.

Und wenn du es so „fies“ findest, such dir einen Job, der „immer uff“ hat und stell dich freiwillig für alle Feiertage zur Verfügung. Du kassierst die Zuschläge und deine Kollegen freuen sich

0
@Siegono

Das wurde Dir doch ausführlich erklärt. Besonders an hohen Feiertagen möchten doch fast alle Menschen bei ihren Famiien und Freunden sein. Wer sich doch dazu bereit erklärt, bekommt dafür eine Zuschuss, besser gesagt einen finanziellen Ausgleich.

0
Es ist doch nicht fair gegenüber einen anderen Arbeitnehmer oder ?

Was hat das mit den anderen Arbeitnehmern zu tun? Das Geld zahlt doch der Arbeitgeber. Die anderen Arbeitnehmer bekommen doch genau das was sie vereinbart haben, unabhängig davon wie viel jemand anders wann und wo bekommt. Inwiefern soll es daher unfair gegenüber anderen Arbeitnehmern sein?

Es gibt eben Arbeitgeber (zB öffentlicher Verkehr), die darauf angewiesen sind, dass sie Mitarbeiter haben, die auch Nachts und am Wochenende arbeiten. Wird das nicht in irgend einer Form zusätzlich entschädigt, finden die keine Mitarbeiter mehr.

Aber das ist doch unfair da die dafür schon einen anderen Tag frei bekommen.

Es gibt entweder einen Feiertagszuschuss oder einen Tag frei.

Was möchtest Du wissen?