Ist das nicht gefährlich/Tattoo?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Kommentare hier mal wieder... herrlich :)

Also erstmal, Verletzungen können immer zu einer Entzündung führen, dabei ist es egal wie diese Verletzungen entstehen. Deshalb sollte man wenn man mit Stick und Poke experimentiert wenigstens versuchen hygienisch und steril zu arbeiten, dann ist das ganze auch nicht gefährlich.

Zweitens, warum Nagellack?
Diablo Genesis Farbe in Schwarz gibt es schon für 13 Euro auf ebay...und Nadelstangen noch dazu für 5-6 Euro, und du hast wenigstens sichere Arbeitsmaterialien für zusammen nichtmal 20 Euro.

Und drittens...fast jeder professionelle Tätowierer fängt irgendwann mal genau so an... warum regt Ihr euch alle so auf?

jessi09 01.03.2017, 18:04

Danke. Wenigstens eine vernünftige Antwort.

0
Knopperz 02.03.2017, 16:45
@jessi09

Stick and Poke kann man genauso professionell umsetzen.
Das ganze Gequatsche von wegen "das geht nicht" und "du bist ja verrückt" ist lächerlich... beste Beispiel ist Grace Neutral... die arbeitet nur mit Stick and Poke. Aber benutz kein Nagellack!!!

https://www.youtube.com/watch?v=-FniCZPtB5w&t=70s

0

Ja, das ist gefährlich! Von einer Blutvergiftung bis zu echt üblen Infektionen ist da so ziemlich alles möglich.. Wie dumm kann man eigentlich sein?! 

Was möchtest Du wissen?