Ist das nicht ein dejavü ?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde diese Gerüchte auch ignorieren, solange sie nicht Deinen Familien- und Freundeskreis oder Dein Leben, einschließlich Deinem Arbeitsleben, benachteiligen. Immer wieder Gerüchte zu widerlegen, wo sie aufkommen ist ebenso eine Sisyphusarbeit, wie Verschwörungstheorien zu widerlegen, denn auch bei letzteren dreht man sich mit Verschwörungstheoretikern immer im Kreis, egal wie oft man diese eindeutig widerlegt.

Ach so, nur falls Du es wissen möchtest, schreibt man es Déjà-vu. Dieser Begriff stammt aus der französischen Sprache und bedeutet so viel wie "schon mal gesehen" oder "schon mal erlebt". So wie Du es geschrieben hast, spricht man es aus, aber geschrieben wird es so, wie hier in meiner Antwort. Kannst Du gern mit Google selbst herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ignoriere diese Gerüchte einfach. Wenn es zu arg wird kannst du sie ja zur Rede stellen. Wenn dich jemand auf diese Gerüchte anspricht dann versuche das zu erklären. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfach ignorieren, kein öl mehr ins feuer schütten, der rest erledigt sich dann von selber, lg, sky

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Gute Freunde stehen zu dir egal was kommt. Meiner Meinung nach Hallo und tschüss sagen zu all denen die auf diese Gerüchte eingehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?