Ist das nicht Betrug in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was hat er denn genau davon, wenn er selbst richtig schreiben kann?

Vielleicht ist er wirklich Legastheniker bzw. hart an der Grenze und macht sonst zu viele Fehler, die seine Noten runterziehen.

Er wird ein Interesse daran haben oder entwickeln, korrekte Rechtschreibung zu lernen, denn irgendwann wird er die brauchen. Ich kannte eine Legasthenikerin. Typische Fehler waren etwa in Englisch "peopel", coupel" etc. In einer Englischarbeit, 8. Klasse, war fast jedes Wort falsch geschrieben. Englisch "bevor", Deutsch "befor" usw. Wenn die Arbeit gewertet worden wäre, wäre es eine 6 gewesen, obwohl das Mädl sehr, sehr viel lernte.

In jedem Fall ist es im Sinne Deines Freundes, Rechtschreibung zu lernen. Als Legastheniker hat er dazu etwas mehr Zeit als andere und als echter Legatheniker braucht er die auch. Evtl. hatte seine Mutter einfach Angst, dass er "zu gut" wäre und keine Anerkennung echter Rechtschreibschwierigkeiten bekommen würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Betrug. Um einen Betrug im strafrechtlichen Sinne handelt es nur, wenn ein Vermögensschaden entstanden ist. Z.B. wenn dir jemand ein gebrauchtes Auto als Neuwagen verkauft und du aber den Preis für einen Neuwagen bezahlt hast.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Legastenie wied nicht nur an rechtsschreibfehlern festgemach.  In dem test wird viel mehr geprüft. Das kann also nicht nur daran liegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von staystrongg
18.11.2015, 22:27

Sein Vater ist Lehrer & mein bf hat gesagt bekommen was er machen soll

0

Legasthenie macht sich nicht nur an Schreibfehlern fest. Es gibt konkrete Diagnosekriterien. Fehler machen alleine reicht also nicht - ich schätze mal, deinem Freund ist es einfach peinlich, dass er Legastheniker ist, und es handelt sich um eine Schutzbehauptung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob er es ist oder nicht, es wird Nachteile für ihn haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein denkbar schlechter Rat von einer Mutter! Das kann man anders lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?