Ist das neue Tekken für Ps4 geil oder beschissen?

5 Antworten

Meine persönliche Meinung als Tekkenfan ist:

absolut beschissen...

Dafür, dass das Spiel nach gefühlten 10 Jahren raus kam, sind alle Spielmodi mega kurz. Also Storymodus und Arcade sind sehr kurz geraten. Für die Charaktervideos wird jeweils auch nur ein Kampf benötigt.

Der Charakter Akuma ist absolut unpassend und störend. Die anderen neuen Charaktere passen ebenfalls irgendwie nicht wirklich rein, sind aber in Ordnung...

Die Charakteranpassung ist langweilig und bietet nicht so viel Vielfalt wie erhofft.

Also ich hatte echt gedacht, dass mehr geliefert wird.

Und Im Endeffekt würdest du es empfehlen ?und macht dir das game bock

0
@Haircare94

Nur bedingt... eventuell später, wenn es billiger ist oder jemanden gebraucht abkaufen. Aber aktuell den vollen Preis würde ich nicht noch einmal bezahlen.Hatte diese Deluxe Version für 90 Euro vorbestelllt gehabt. Bin wie gesagt leider sehr enttäuscht von dem Spiel. Also es macht schon anfangs Spaß, das Rumgekloppe und die Tastenkombis sind ja genauso wie in den vorherigen Teilen, aber da hat man keine lange Zeit Freude dran, weil das Spiel halt auch zu schnell durch ist und so...

0

Und wie siehts mit Online aus ?

0

Also ich fand die Änderungen so gravierend, das ich die anderen Teile inzwischen etwas langweilig finde, während ich zuvor jeden Teil gespielt habe.

Aber ich würde empfehlen etwas zu warten. 70 Euro ist allgemein zu teuer für ein Spiel, vorallem für ein Tekken.

Das muss jeder für SICH selber herausfinden. Ist Geschmackssache und da hat jeder seine eigene Meinung. Schau dir Lets Play an oder lies dir fundierte Bewertungen von diesem Spiel an...am besten von Spiele-Redakteuren (Gaming Plattformen; "Zeitschriften"; rocketbeans.tv) und nicht bei Amazon!

wie gesagt, der einer mag dies der andere das...
es fragt ja auch keiner ernsthaft ob der FC Bayern jetzt schlecht ist oder nicht, da gibt es zum Beispiel keine zwei Meinungen ;)  

Was möchtest Du wissen?