Ist das möglich mit einer festen zahnspange das so zu verschieben?

...komplette Frage anzeigen Gebiss Mensch - (Zahnarzt, Zahnspange)

3 Antworten

Gut, dann hier nochmal.

Einen Mahlzahn an die Stelle eines Prämolars (2. Backenzahn) ziehen geht nicht. Man kann die beiden hintersten Zähne je eine Stelle nach vorn schieben, aber der Prämolar fehlt trotzdem. Den kannst du mit keinem Zahn ersetzen ohne dass irgendwo sonst ein Zahn fehlt, und ein asymmetrisches Gebiss ist unpraktisch. Dann müsste man gesunde Zähne in allen übrigen Quadranten ziehen oder sonstigen Blödsinn anstellen.

Man würde warten, bis der Weisheitszahn von selbst durchbricht, Weisheitszahn freilegen/anschlingen ist nur sehr schwer möglich und wird von der Kasse sicher nicht bezahlt, wenn's nur um die Geschwindigkeit geht. Immerhin bist du selbst schuld, dass dir die Zähne jetzt fehlen, und kauen geht auf der Gegenseite UND es gibt andere Lösungen, die garantiert schlauer sind.

Ob das alles möglich ist kann dir nur ein Kieferorthopäde beantworten. Da kann man sich unverbindlich einen Termin machen und sich beraten lassen.

Wenn der Weißheitszahn noch drin ist, kann es natürlich sein dass der deine Zähne von hinten etwas zusammenschiebt. Das kann man aber nie zu 100% sagen, da diese auch manchmal einfach im Kiefer stecken bleiben statt rauszuwachsen. Und wenn du schreibst dass deine Zähne sowieso alle schief sind dann wäre es sowieso mal zu überlegen ob du nicht eine Zahnspange brauchst.

Da muss man dann allerdings auch seine Zähne besonders gut pflegen ;-)

LG

Ich weiß, ich hab meine lektion gelernt, putze sobald es nicht mehr whe tut, probiers mal heute zu putzen, aber wenns zu sehr weh tut noch, dann lass ich es erstmal noch 2 tage und versuche ne mundspülung.

Kann man mit ner spange eigentlich zähne ausm zahnfleisch holen?

Die zähne stehen eigentlich FAST vorm rauskommen nur das kann ja noch lange dauern bis der ganz drausen is, hab hier auf gf mal gelesen, das dann iwie so ein plättchen an den zahn uintern zahnfleisch gemacht wird in einer op.

Also wird sowas eigentlich auch von der krankenkasse bezahlt?

Bin jetzt chon voll deprimiert wegen den zahnlücken und mecker nur noch rum. Hab eigentlich schon DIREKT NACH dem aufwachen nach der op auch schon rumgemeckert xD war da anscheinend schon top fit in sachen mecker mecker mecker

0
@MarioKart73ds

Ist ja dann schonmal gut dass du weißt dass du was falsch gemacht hast in Sachen Zahnpflege ;-)

Das ist schon richtig, Zähne kann man mit einer Zahnspange aus dem Zahnfleisch holen. Das ist alles ein bischen aufwändig und muss gut besprochen werden. Ob die Krankenkasse das alles zahlt hängt davon ob wie schief deine Zähne stehen. Da gibt es verschiedene Stufen. Also lässt du dich wohl wirklich am besten vom Experten beraten, der dir das alles erklären kann. Und am besten noch bevor du 18 bist, denn dann bekommst du nämlich überhaupt nichtsmehr gezahlt ;-)

Und wenn du die Zahn-OP am Donnerstag hattest solltest du dir schon auf jeden Fall jetzt die Zähne putzen. Auch wenn es unangenehm ist und etwas wehtut.....versuch die Wunden zu umgehen, das ist wichtig!

0
@zahnfeejessi

Aus kosmetischen gründen wirds ja nicht bezahlt.

Wird es IMMER bezahlt wenn man bei zahnlücken solche schmerzen hat das man monatelang nach der zahnop nicht kauen kann?

Würde es dann bezahlt werden?

0
@MarioKart73ds

Du hast geschrieben dass deine Zähne allgemein sehr schief sind. Dann ist es nicht nur eine kosmetische Sache, bzw. sind sie ab einem bestimmten Grad so schief, dass die Krankenkasse es bezahlt.

Von einer Zahnlücke bekommt man keine Zahnschmerzen ;-)

0
@zahnfeejessi

Mir wurden 2 bakcenzähne nebeneinander gezogen und kann dort nicht mehr kauen!!!!!

Und das tut echt höllisch weh!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

0
@MarioKart73ds

Was dir wohl noch wehtut ist die Wunde selbst. Diese wird aber auch irgendwann verheilt sein und dann hast du keine Schmerzen mehr beim kauen.

0
@zahnfeejessi

Wie sollte man kauen wenn zwei backenzähne nebeneinander fehlen?

Denk mal nach, da kann kein normaler mensch mit kauen!!!!!!!

0
@MarioKart73ds

Und? Hast du Schmerzen weil du da nich kauen kannst?

Ich arbeite beim Zahnarzt und sehe jeden Tag Patienten denen noch mehr Zähne fehlen... und die können ganz normal essen.

Stell dich nich so dran. Frag den Spezialisten nach ner Zahnspange, ob das gehen würde... und wen nicht brauchste halt ne Brücke.

Man sollte auch ein bischen Respekt zu den Leuten haben die dir hier Antworten, denk du mal nach!

0

das entscheidet ganz allein dein kieferorthopäde

Was möchtest Du wissen?