ist das möglich eine Ausbildung als Bankkaufmann?

3 Antworten

Hallo,

möglich ist ja vieles, aber 2,3 ist nun kein super Schnitt, aber ein Abitur benötigst du für diesen Beruf nicht zwingend. Schick doch einfach ein paar Bewerbungen raus, vielleicht klappt es ja.

Kleiner Tipp; Wenn du Bankkaufmann werden willst soltest du das in Deutschland übliche Dezimaltrennzeichen, das Komma, statt dem Punkt benutzen.

Das ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Wenn sie nur auf Schulbildung achten, dann hast Du wohl kaum chancen, denn Abiturienten werden bevorzugt. Selbst habe ich auch Bankkaufmann gelernt. Das war aber vor 30 Jahren. damals hat man zur Hälfte Realschüler und zur Hälfte Abiturienten genommen. Mein Schnitt war wohlgemerkt deutlich besser. Ich hatte einen Schnitt von 1,6. Manchmal ist der Schnitt aber weniger wichtig, denn man muß ja auch einen Test bei der Bank bestehen. Fällt der gut aus, dann relativiert sich der schlechtere Schnitt. Dann hast Du noch die Möglichkeit Dich persönlich vorzustellen und nochmals zu überzeugen. Da ist aber dann auch ein enrom selbstsicherer Auftritt mit Überzeugungskraft notwendig. Wenn Du das persönliche Gespräch mit bravur bestehst, bist Du drin. Viele Glück! 

Bei Großbanken wirst Du wohl kaum eine Chance haben aber probier´ es doch mal bei deiner örtlichen Sparkasse oder Volksbank/Raiffeisenbank.

Welches Studium nach einer „Bankkaufmann“ Ausbildung?

Hey Leute,
Welches Studium ist nach einer bank Ausbildung sinnvoll?
Und was kann man dann nach diesem Studium machen ?

(Ich frage nur so aus Neugier:D)

...zur Frage

Hat man bessere Chancen auf eine ausbildung wenn man eine wirtschaftsschule besucht?

Wirtschaftsschule (mittlere reife) oder eine normale realschule? Ich meine jetzt berufe im kaufmännischen Bereich wie immobilienkaufmann, bankkaufmann, automobilkaufmann und versicherungskaufmann

...zur Frage

Abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann?

Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann möchte ich vielleicht den Beruf wechseln. Wie kommt eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann bei den neuen Arbeitgebern an? Wie hoch ist diese Ausbildung in der Gesellschaft angesehen?

...zur Frage

Studieren, Arbeiten oder doch erst Abitur?

Ich arbeite nun seit 3 einhalb Jahren in der IT-Branche. Davon die ersten 3 Jahre Ausbildung. Nun würde ich aber gerne mehr Geld verdienen als 2500 € Brutto. In meiner Firma gibt es aber kaum Chancen auf einen Aufstieg.

Ich werde jetzt im Sommer 21 Jahre alt und habe nur die Mittlere Reife. Meine Frage lautet also:

Soll ich den Job abbrechen und mein Abitur nachholen, und danach Studieren gehen, oder soll ich neben dem Beruf mein Abitur nachholen und dann Studieren gehen? Wie würdet ihr wählen? Vielleicht auch ganz anders?

...zur Frage

Biologielaborant Ausbildung mit Mittlere Reife?

Ist das möglich oder schwierig? Ich habe sehr guten Noten in Bio

...zur Frage

Ausbildung zum Bankkaufmann - Erfahrungsberichte?

Ich würd gerne eine 2-jährige-Ausbildung zum Bankkaufmann machen, jedoch bin ich mir noch unsicher ob ich doch nicht lieber studieren soll .. Hat man nach der Ausbildung als Bankkaufmann sich weiterzuqualifizieren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?