Ist das Mobbing?, ist das strafbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Gehe zum Vertrauenslehrer, Schulpsychologen oder zum Schuldirektor und sage ihm was passiert ist. Das hat absolut nichts mit petzen zu tun.

Mobbing ist kein Kinderspiel und es gab schon viele Fälle wo sich junge Menschen deswegen umgebracht haben. Mobber dürfen nicht ungestraft davon kommen.

Rede auch mit deinen Eltern darüber. Rede darüber, suche dir Hilfe. Nur wenn du was sagst, wird es besser. Wenn du schweigst wird alles nur noch schlimmer.

Wichtig ist zuerst einmal, dass du jeden dieser Mobbingfälle sehr genau dokumentierst, wann, wer, wie, auswirkungen für dich usw. Hast du einige klare fälle so dokumentiert, würde ich mit dem verantwortlichen lehrer das gespräch suchen und ihn darüber informieren. 

Was meinste denn mit ehemalige Klasse?

Ob das direkt strafbar ist weiß ich nicht, aber du solltest mit deinem Schulpsychologen, einem Leherer oder Schulleiter darüber reden. Die könnten höchstens ne Art Verwahnung bekommen, wenn sie es dann trotzdem weiter machen

Ich glaube da lässt sich wenn überhaupt nur etwas wegen "Rufmord" machen... Den Rest wirst du erdulden müssen.

Ich glaube nicht, dass es da rechtliche Schritte gibt.

Was genau machen die denn ?

Also ich habe mal weil ich komplett fertig war und keine Kraft mehr hatte weil ich sehr schwach bin und die mich nicht in Ruhe gelassen haben gesagt das ich aus dem Fenster springen will wenn die mich nicht in Ruhe lassen .

0
@Reisi224488

Sorry, aber sowas nehmen die als weitere Vorlage und werden wegen so einer Aussage erst Recht nicht mit den Gemeinheiten aufhören...

0

Ich empfehle eher die Schulleitung als die Staatsanwaltschaft.

Sicherlich ist es irgendwann strafbar.

Was möchtest Du wissen?