Ist das mit 16 Jahren erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit der Prüfbescheinigung darf nie schneller als 25 km/h gefahren werden. Die Kleinkrafträder zwischen 30 und 50 km/h unterliegen der Führerscheinklasse AM. Das ist ein richtiger Führerschein der gemacht werden muss. Nur mit einer Prüfbescheinigung ist das Fahren ohne Fahrerlaubnis. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Drogen oder Alkohol?

Mit der Mofa Prüfbescheinigung 25 kmh für einen Mofa bis45/50 AM 16 Jahre.
Wer vor dem 1 .4.1965 geboren wurde braucht nur einen Ausweis für Mofas.

Für Mofas gibt es keinen Führerschein, sondern eine Prüfbescheinigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum heißt der 25 km/h Führerschein so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Fahrzeug nur für 25 zugelassen ist, dann wird es nicht mehr fahren dürfen... Logisch, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daba1997
17.05.2017, 19:18

Bekannte von mir meinen ,es gehe mit einem 25 km/h Führerschein...

0

Ich werde natürlich 16 und keine 60😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das mit den 60 Jahren glaubt dir niemand, zudem steht in deinem Namen "1997" was wahrscheinlich auf deinen Jahrgang zutrifft😂😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Daba1997
21.05.2017, 22:02

ich dich habe ja geschrieben dass ich 16 werde und keine 60 Jahre alt werde

0
Kommentar von Daba1997
21.05.2017, 22:03

ich habe ja geschrieben dass ich 16 Jahre alt werde und keine 60

0
Kommentar von Daba1997
21.05.2017, 22:03

und das ist der Account meines Bruders der 1997 geboren ist

0
Kommentar von ylikessoccer
25.05.2017, 08:31

Du hast geschrieben werde 60 Jahre alt. Zudem bedeutet 25km/h 25km/h und nicht 50km/h. Von dem her darfst du das nicht.

0

Was möchtest Du wissen?