Ist das Milbenmittel "Milbiol" wirklich ungefährlich für Säuglinge und Kleinkinder?

3 Antworten

ja. man muss halt nach Anwendung gut lüften.

im Gegensatz zu allen anderen Produkten mit Permethrin, Pyrethrum, durch das sogar Katzen sterben können, sehr sanft.

Milbiol und milbopax sind die einzigen, die bei uns auch nach der Anwendung 6 Monate schützen. und wir haben vieles ausprobiert.

Bei manchen stehen nicht mal Inhaltsstoffe drauf. Würde sowas immer nur aus der Apotheke kaufen.

Wenn man die Matratze nach dem einsprühen gut lüftet, beziehungsweise das Zimmer, dann nein. Ist ja ein biologischer Schutzschild. Drauf kommt ja noch der Bezug. Heißt jetzt Milbopax. 

Hierzu gibt es einen interessanten Hinweis auf der Milbiol Homepage. http://www.milbiol.de, weiter mit Heilpflanzen-Lexicon-Niembaum-mehr zur Pflanze-wichtige Hinweise

Welche Hustensäfte gibt es für Kleinkinder?

Was gibt es alles für Hustensäfte für Kleinkinder und Säuglinge?

...zur Frage

Dürfen Säuglinge H-Milch trinken

Dürfen Säuglinge H-Milch trinken oder ander arten von Milch. Danke

...zur Frage

Ist eine Haartransplantation wirklich ungefährlich?

Ich fass es nicht! Mein Bruder will sich am Oberkopf eine Haartransplantation machen lassen. Ist das wirklich ein so ungefährlicher Eingriff, wie er sagt?

...zur Frage

sind legal highs wirklich so ungefährlich wie behauptet wird?

Und wirklich legal??!

...zur Frage

Wie gefährlich ist Marihuana wirklich?

Die Medien sagen es ist gefährlich / Im Internet sagen viele es ist ungefährlich. Was stimmt denn nun wirklich ?

...zur Frage

Wieso hat Gott in der Sintflut auch Säuglinge, Kleinkinder usw. qualvoll durch ertrinken ermordet, obwohl diese in dem Sinne nicht entscheidungsfähig waren?

Bei mir waren Zeugen Jehovas, und die wollten mir doch tatsächlich weiß machen, das Gott und die Sintflut absolut gerecht waren und man diesen Tatbestand nicht anzweifeln kann, weil die Menschen auf Noah und seine Warnungen absolut nicht hören wollten. Also wenn ich mir vorstelle, dass ich 4 Jahr alt bin und auch qualvoll durch ertrinken von Gott ermordet werde, nur aus dem Grund weil meine Eltern nicht auf Noah hören wollte, da stelle ich mir doch die Frage, was habe ich denn schlecht gemacht? Was habe ich verbrochen das ich jetzt im eiskalten Wasser ermordet werde?

Und die Zeugen Jehovas waren so extrem fest davon überzeugt, dass die wirklich am Ende das Gespräch abgebrochen haben, weil einfach nichts mehr von ihnen kam, außer es ist von Gott gewollte gewesen und die Menschen bzw. Kinder, Kleinkinder, Säuglinge sind selber Schuld.

Meine Frau hat das Gespräch im Hintergrund gehört und ist in Tränen ausgebrochen nur durch die Vorstellung unser Neugeborenes würde so bestraft werden, weil ich als Vater oder sie als Mutter einen riesigen Fehler begangen hätten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?