Ist das Milbenmittel "Milbiol" wirklich ungefährlich für Säuglinge und Kleinkinder?

3 Antworten

ja. man muss halt nach Anwendung gut lüften.

im Gegensatz zu allen anderen Produkten mit Permethrin, Pyrethrum, durch das sogar Katzen sterben können, sehr sanft.

Milbiol und milbopax sind die einzigen, die bei uns auch nach der Anwendung 6 Monate schützen. und wir haben vieles ausprobiert.

Bei manchen stehen nicht mal Inhaltsstoffe drauf. Würde sowas immer nur aus der Apotheke kaufen.

Wenn man die Matratze nach dem einsprühen gut lüftet, beziehungsweise das Zimmer, dann nein. Ist ja ein biologischer Schutzschild. Drauf kommt ja noch der Bezug. Heißt jetzt Milbopax. 

Hierzu gibt es einen interessanten Hinweis auf der Milbiol Homepage. http://www.milbiol.de, weiter mit Heilpflanzen-Lexicon-Niembaum-mehr zur Pflanze-wichtige Hinweise

Globuli: Dilution für Säuglinge und Kleinkinder?

In meiner Hausapotheke stehen seit Geburt meines Sohnes immer drei Globulisorten. Diese wurden mir für Säuglinge von der Hebamme empfohlen:

  • Chamomilla (D6): gegen Unruhezustände zB beim Zahnen, aber auch als Schlafhilfe bei Erkältungen
  • Nux Vomica (D6): gegen Bauchschmerzen und Durchfall
  • und Bronchobini: ab 6 Monaten bei Erkältungskrankheiten und als Schleimlöser (Packungsbeilage)

Für Kleinkinder wurde mir seltsamerweise D12 empfohlen - niedriger dosiert als D6 (!). Wie ich nun in einer anderen Frage erfahren habe, sind bereits in D6 keine Wirkstoffe mehr enthalten bzw. wirken gar nicht auf Kinder. Weiterhin, dass viele homöopathische Mittel, die bei Säuglingen empfohlen werden, starke Giftstoffe enthalten (zB Virbucolzäpfchen).

Darum hier meine Fragen:

  1. Welche Dilution darf ich bereits bei Säuglingen jeweils verwenden, ab welchem Alter erhöhen?
  2. Welche Globuli empfehlt ihr für jeweils Säuglinge und Kleinkinder in der Hausapotheke
  3. Welche Erfahrung habt ihr mit Globuli bei Säuglingen und Kleinkindern gemacht?

Ich bedanke mich schonmal herzlich für eure Antworten!

...zur Frage

Kochsalzlösung? ..? ...?

Kochsalzlösung ins Auge von Kleinkinder aus versehen. ist das gefährlich?

...zur Frage

Vom Kinderarzt zum Allgemeinarzt wechseln?:/

Hallo Leute, ich bin 14 Jahre alt und ein Mädchen^^ Seit meiner Geburt gehe ich zu dem selben Kinderarzt(Mann). Langsam fühl ich mich dort aber ein bisschen unwohl, da ich dort immer nur kleinkinder oder Säuglinge sehe und nie einen in nur annähernd meinem Alter... Und außerdem würde ich lieber zur einer Frau gehen. Wie muss ich das machen um zu wechseln? und mit wie vielen Jahren seit ihr zum "normalen" Arzt gewechselt?
Lg:)

...zur Frage

Welche Hustensäfte gibt es für Kleinkinder?

Was gibt es alles für Hustensäfte für Kleinkinder und Säuglinge?

...zur Frage

Dürfen Säuglinge H-Milch trinken

Dürfen Säuglinge H-Milch trinken oder ander arten von Milch. Danke

...zur Frage

Wie badet ihr eure Säuglinge?

Hey, wie badet ihr eure Säuglinge?

Nur in Badewasser oder mit etwas dazu gemischt?

Dann einsteifen oder nur mit Wasser baden?

Nach dem baden eincremen oder nicht? Wenn ja mit was am besten?

Gebt ihr euren Säuglingen Fenchel Tee zzm zwischen durch trinken anstatt nur die Milch?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?