Ist das menschliche Gehirn eine künstliche Intelligenz?

15 Antworten

Jede "künstlicher Intelligenz" (KI im heutigen Sinne) ist einfach nur ein Algorithmus, der immer und immer wieder ein ihm durch Menschen vorgegebenes Regelsystem abarbeitet und selbst über keinerlei Einsicht oder gar Willen verfügt.

Das menschliche Gehirn kann Algorithmen erfinden, aufschreiben und natürlich auch abarbeiten, kann aber noch weit mehr: Es generiert Bewusstsein und kann — anders als jede KI — von sich aus etwas wollen, verstehen oder kreativ abändern. Es kann sogar Gefühle erzeugen und sich von ihnen leiten lassen.

KI wird nie verstehen können, was Gefühle sind.

Sie wird auch nie glücklich oder traurig sein können.

Der Unterschied ist, dass kein Ingenieur das menschliche Gehirn entworfen hat (von Gott wollen wir mal nich reden), sondern es während der Evolution entstanden ist. KI ist im großen und Ganzen der Versuch, die Intelligenzleistung des menschlichen Gehirns nachzuahmen. Dabei sind für sehr eingeschränkte Probleme (z.B. Schach, Mustererkennung) auch schon beeindruckende Erfolge erzielt worden - die Gesamtleistung des menschlichen Gehirns ist aber unübertroffen, KI kommt da noch nicht mal ansatzweise in die Nähe denn eine KI ist immer für ein bestimmtes Problem optimiert.

Der Unterschied ist glaube ich, dass eine KI von Menschen "erschaffen" wird. Während das menschliche Gehirn von Natur aus entstanden ist. Allerdings interessante Frage. Man könnte sich dazu auch Fragen, ob wir Menschen wirklich Menschen sind oder eine KI in einem roboter, der von Außerirdischen stammt?

Genau des Gedankengang hatte ich auch schon. Dass Menschen vielleicht so gute KIs, dir von Außerirdischen programmiert wurden, sind, dass sie es selbst gar nicht merken und schon so weit entwickelt sind, dass sie ein Bewusstsein entwickelt haben.

1
Man könnte sich dazu auch Fragen, ob wir Menschen wirklich Menschen sind oder eine

In dem Fall wäre die Bezeichnung eines solchen Konstruktes "Mensch". Wir sind wirklich Menschen, egal wie wir entstanden sind, es sei denn es gäbe noch eine andere Spezies "Mensch" die nicht so entstanden ist.

2

das menschliche gehirn wird ja auch vom menschen erschaffen :-) das war schon seit kain und abel so :-)

0

auch wenn vom menschen geshcaffen (poppen) ist das menschliche gehirn ja natürlch gewachsen, also nicht künstlich.

lg, Anna

künstlich = nicht natürlich.

Der Mensch ist Natürlich, die Maschine nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatik Student und Hobby-Programmierer

Was möchtest Du wissen?