Ist das mein haar wirbel ?

Mein kopf  - (Gesundheit, Männer)

6 Antworten

Je häufiger du diese dumme Frage stellst desto älter wirst du: alter hast wohl keine Probleme. Wenn ich wüsste wo du wohnst würde ich mit Rasierer vorbei kommen und alles abschneiden dann könntest du diese dumme Frage nicht immer stellen.

Sieht übel aus. Traust du dich noch auf die Straße?

Ich sehe keine Haare. Ich sehe nur 'ne Vollglatze.

2 Wirbel im Haar / Nervt beim Stylen

Hey ho, ich habe in meinen Haare 2 Wirbel rechts und Links ganz Vorne ! So Habe mir die Haare ganz Kurz schneiden Lassen ich style mir sie jetzt Nacht Rechts und das Stört echt wenn er wirbel dann ihrkennt wo anderes Hängt ! Wie kann man einen Wirbel weg machen , wie ist eigendlich so ein Wirbel Enstanden ? Habe Dünnes Haar :)

Mfg

...zur Frage

Hilfe, Wirbel oder doch Haarausfall?

Hallo bin 16 männlich, ich hoffe es ist ein Wirbel. Danke für Antworten

...zur Frage

Haarausfall mit mitte 20?

Mir ist heute morgen beim duschen aufgefallen dass ich einige haare auf dem Kopf verliere. Habe mich im Internet "informiert" und gesehen dass ich so etwas wie Geheimratsecken aufweise.

Am hinterkopf ist das haar auch ein wenig lichter geworden, kann aber sein das es nur der wirbel ist.

Keiner aus meiner Familie weder väterlicher noch mütterlicher seits hat oder hatte haarausfall.

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit das es mich trifft? Oder ist das in diesem alter normal? Bitte nur ernste und ehrlich gemeinte Antworten.

Danke im voraus

...zur Frage

Ist das Haarausfall/hilfeeeeeee?

Ich habe vorne dünnes Haar, um Bade Zimmer sehr ich leicht meine Kopfhaut, ist es Haarausfall oder nur dünnes Haar ?

...zur Frage

Normaler Wirbel oder Haarausfall?

Bin 18 Jahre alt hab Schuppen Probleme und habe Haarausfall bin mir aber nicht sicher ob es sich hier um einen Wirbel handelt oder erblich bedingter Haarausfall was meint ihr Steiger mich voll rein bitte Meinungen.

...zur Frage

Verliert man (jahreszeitabhängig?) machmal mehr Haare, manchmal weniger?

Seit ich vor zwei Wochen aus dem Urlaub wiedergekommen bin (dort noch recht kalt, hier Frühling) fallen mir merklich viel mehr Haare aus. Das ging recht schlagartig. Wenn ich mir morgens die Haare mache, liegen so 10 Haare im Waschbecken - sonst nur so ein, zwei, manchmal gar keins. Im Urlaub hab ich nicht darauf geachtet, vielleicht waren es da auch schon mehr, aber jetzt ist es mir halt deutlich aufgefallen.

Was kann das sein? Ist das normal? Womit hängt das zusammen? Warum ist es manchmal mehr, manchmal weniger (ich meine, so eine Phase hätte ich schon einmal gehabt)? Hängt das vielleicht mit dem Temperaturwechsel zusammen (wie ein Fellwechsel beim Haushund oder sowas?)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?