Ist das Märchen von den 3 Brüdern wirklich war? (Harry Potter und die Heiligtümer des Todes)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die geschichte ist nicht direkt wahr, es wird vermutet, dass die drei brüder einfach sehr mächtige zauberer waren und diese gegenstände selber erschaffen haben. aus diesem ereignis hat sich dann das märchen entwickelt, wahrscheinlich erst durch gerüchte, und dann hat beedle sich gedacht: "aha! das spiel ich ein bisschen hoch, und lasse sie den tod persönlich treffen!" - und so ist dann das märchen entstanden.

danke für den *! xx

0

ja die geschichte ist in der harry potter sage wahr. Denn wenn die drei Heiligtümer und das grab von ignotus peverell wirklich gibt, dann muss das "Märchen" ja auch wahr sein, oder? :D

im grunde kann man sagen es ist war, denn auch die garbsteine der drei brüder sind da und auch alle drei heiligtümer

Was möchtest Du wissen?