Ist das liebe wenn man jemanden liebt obwohl er einem wehtut und man selber weiß dass er diese Person garnicht liebt?

2 Antworten

Natürlich ist das Liebe. Unerwiderte zwar, aber trotzdem Liebe.

Das klingt nicht nach Liebe, sondern nach krankhafter Abhängigkeit.

Danke -.-

0
@schlaue

Naja, "krankhaft" ist wahrscheinlich maßlos übertrieben. Für die Pubertät ist es fast eine normale Erscheinung. Aber ich rate doch zur Ablösung aus dieser Abhängigkeit. Dahinter verbirgt sich eine Sehnsucht nach Geborgenheit und Anerkennung. Wenn man sich selbst zugesteht, liebenswert zu sein, lösen sich solche Abhängigkeiten meistens auf.

0

Was möchtest Du wissen?