Ist das Legal? Vielleicht Geldwäsche?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Geldwäsche setzt voraus, dass das Geld, das du erhalten hast, illegal war.

Was du vorhast, ist also keine Geldwäsche (vorausgesetzt, die Codes sind nicht gestohlen) - dämlich ist es dafür durchaus, denn wer als Privatmensch Paysafecodes als Bezahlung akzeptiert, dem ist angesichts verbreiteter Betrugsmaschen mit dieser Zahlungsart nicht mehr zu helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Trilobit
30.01.2013, 19:56

Geldwäsche setzt voraus, dass das Geld, das du erhalten hast, illegal war.

Da du aber nicht sicher weißt, ob die Codes gestohlen sind oder z.B. in betrügerischen Telefonaten mit naiven Tankstellenkassierern ergaunert wurden, solltest du andere Zahlungsmethoden nutzen.

0

Was möchtest Du wissen?