Ist das legal? Mitmieter fegt Blätter vom Bürgersteig in den Straßengraben und macht sie nicht weg

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Frage für das Ordnungsamt. Die Gehwege und auch die Straßenrinnen müssen freigehalten werden, damit der evtl. Regen bis zum nächst Gully abfließen kann und die Blätter keinen Wasserstau verursachen können....Was steht in euren Mietverträgen? Ist da die Straßenreinigung reihum festgelegt? Wenn ja, sollte der Vermieter per schwarzem Brett dsarauf hinweisen.

Meine Mutter hat die Wohnung gemietet, aber ich frage sie mal nach dem Vertrag der müsste irgendwo vorliegen. Ich weiß nur das die Mieter dafür verantwortlich sind die Straße frei zu halten, sowie auch zu streuen wenn Schnee liegt und die Mülltonnen rechtzeitig raus zu stellen für die Müllabfuhr. Die Gelbe Tonne haben die diesen Monat auch garnicht raus gebracht. Aber die Vermieterin kommt auch nie um was zu kontrollieren. Sie sagte nur wir sollen das unter uns regeln wer dran ist. Meine Mutter und ich haben dann einen jahresplan erstellt wo jeden Monat ein anderer dran ist. Diesen Monat sind die halt dran was im Treppenhaus am Eingang auf dem plan auch deutlich und leserlich steht. Im November sind wir wieder dran und ich sehe nicht ein deren Murks weg zu machen.

0

den Nachbarn zunächst einmal ansprechen und auf die Problematik hinweisen

wenn es "städtisches" laub und kein privates ist kann man das machen.

das nicht korrekte handeln kann man der Stadtreinigung mitteilen

0
@helmutgerke

man muß aber auch nicht päpstlicher als der papst sein und alles gleich melden und anscheixsen. das sind blätter und kein sperrmüll. sie ärgert sich doch einfach nur, das sie sich im letzten herbst mehr arbeit gemacht hat

2
@sunnyhyde

Naja ich bin keine 'Sie' XD aber melden will ich es auch nicht. Darum wollte ich wissen ob es einfach geduldet werden kann oder nicht. Da es aber scheinbar eine Gefahr für die Gullies ist, werde ich die Mitmieterin darauf ansprechen das weg zu machen. Ich sehe nicht ein das selber zu machen nur weil ich im November jetzt bald wieder dran bin. Sie hat das da hingefegt, also kann sie das mal schön selber wieder in Ordnung bringen. Der baum gehört übrigens dem Nachbarn neben unserem Haus aber der ist nur für seinen Bereich des Gehwegs zuständig.

0

Was möchtest Du wissen?