Ist das Leben sehr toll, wenn man gut verdient?

7 Antworten

Geld macht das Leben komfortabler und beruhigt, aber macht alleine nicht glücklich.

Wenn man einsam ist und echte Freunde oder Liebe sucht oder auch wenn man krank ist und die Heilung nicht für Geld kaufbar ist, dann bringt einem mehr Geld auch nichts.

Das Problem ist: Ja, man kann sich mehr und teurere Urlaube leisten oder mehr Technik, aber auch dann ist das Geld begrenzt. Auch bei 3.000€ netto muss man sich also Gedanken machen und Prioritäten setzen, ob man lieber einen schönen Urlaub mehr machen oder etwas mehr Geld für ein mögliches Haus sparen möchte.

Mit steigendem Einkommen steigen oft auch die Ausgaben und der Lebensstandard, wenn man aber überall immer etwas mehr zahlt, bleibt am Ende auch nicht mehr so viel über wie mancher denken mag.

Sagen wir man hatte eine 50m² Wohnung für 600€. Plötzlich hat man das Geld und möchte etwas größeres, lieber 60m², schon zahlt man 100€ mehr. Dann in etwas besserer Lage oder die Wohnung moderner, man hat ja das Geld, noch mal 150€ mehr. Dann vielleicht das Arbeitszimmer getrennt, also 2 statt 3 Zimmer (Konkurrenz zu kleinen Familien) und schon verlangen Vermieter noch mal 100€ mehr. Schon zahlt man insgesamt 950€ für seine Wohnung, aber da man das Geld ja hat und das gerne hätte, zahlt man es einfach.

Oder man überlegt möchte man das eine T-Shirt oder das andere, auch man hat ja das Geld und nimmt einfach beide obwohl man nur eins oder gar keins bräuchte. Kurzfristig ist man zufrieden, aber nach ein paar Minuten ist das Gefühl verflogen und der "Glücksmehrwert" des Geldes ist wie das Geld selbst weg.

Es geht recht schnell mehr Geld auszugeben, weil man sich dran gewöhnt nicht jeden Cent mehrfach umdrehen zu müssen.

Manche haben sich im Griff und geben nur bei manchen Dingen mehr aus oder halte ihren alten Standard, manche können das nicht und haben am Ende wieder kaum Geld über.

Zumal oft auch die Frage ist, ob man das wirklich braucht. Wenn ich kein super Gamer bin der die Performence braucht oder hochauflösende 3D Modelle desinge, brauche ich dann wirklich das 2.700€ Laptop oder reicht mir trotzdem ein viel günstigeres.

Ich habe beispielsweise trotz hohem Gehalt nicht das aktuellste Smartphone, einfach weil es mir nicht wichtig genug ist. Mein altes läuft noch gut und da spare ich das Geld lieber für was sinnvolleres. Ja, es ist beruhigend zu wissen, dass falls es kaputt geht ich einfach "in den Laden gehe" und mir ein neues kaufe, statt dann finanzielle Probleme zu bekommen, aber glücklich wird man davon nicht direkt.

Auch der Preis eines Urlaubs sagt nicht immer was über die Freude aus, ich hatte auch schon super schöne low-budget Urlaube. Ja, es ist schön zu wissen ich kann mir Urlaub leisten, das konnten meine Eltern damals als ich klein war nicht, aber zum einen reist nicht jeder gerne und selbst doch, so wie ich, dann muss es nicht immer alles super teuer sein, normal reicht oft auch. Bei jeder Mehrausgabe überlege ich trotzdem, ob mir das die Mehrkosten wert sind oder nicht, wenn ja mache ich es, wenn nein lasse ich es sein, selbst wenn es nur um 5€ geht.

Du musst bedenken, dass materielle Güter nicht unbedingt Glücklich machen. Das denkst du jetzt noch, dass ist aber nicht so.

Es hat natürlich Vorteile wenn man gut verdient und auch noch gut sparen kann, ist bei uns auch so wir gönnen uns auch gerne etwas,ohne zu überlegen ob wir das Geld dafür übrig haben.

Geld löst vor allem materielle Probleme. Und die sind ab einem gewissen Gehalt/Vermögen abgedeckt.

Geld bringt dir keine Freunde und keine Gesundheit.

Teure Urlaube und kostspielige Technik machen das Leben nicht toll.

Aber finanzielle Sicherheit hilft natürlich, entspannter zu Leben.

Falsch. Teure Urlaube machen das Leben toll.

0
@DirtyKennedy

Falsch. Für mich und viele andere nicht. Man verbringt schließlich die meiste Zeit nicht im Urlaub.

0
@DirtyKennedy

Richtig. Das verbringe ich sicher nicht damit, mich von teurem Urlaub zu teurem Urlaub zu warten und zu träumen, sondern sorge dafür, dass mein Leben auch dazwischen toll ist.

0

Was möchtest Du wissen?