Ist das Leben heutzutage einfach nur tot langweilig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt viele Dinge die du machen kannst um die Welt zu verbessern, ob du
jetzt in deiner Nachbarschaft Müll aufsammelst oder du dich bei der Freiwilligen Feuerwehr anmeldest. Ob es jetzt ein "kleiner" oder "großer" Schritt ist es ist immerhin EIN Schritt die Welt zu verändern.

Wenn du wirklich was "großes" für die gesamte Menschheit beitragen willst, dann solltest du dich z.B. in Medizin rein fuchsen und vielleicht bist du ja derjenige der in den nächsten Jahren ein Heilmittel für Diabetes findet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal Angehörige von denen die versucht haben gegen die Nazis zu kämpfen. Die haben in ständiger Angst gelebt und mussten mehrfach anschauen wie ihre Eltern und Geschwister oder Freunde erschossen wurden.  Oder Frauen die vergewaltigt wurden. 

Ich glaube du hast da so einiges falsch in deiner Phantasie. Sei froh das du in der heutigen Zeit geboren wurdest.

Und wenn du wirklich was bewegen willst, dann engagiere dich dafür, dass keine Menschen mehr hungern müssen, oder kleine Mädchen sich prostituieren müssen um was zum Essen zu haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann immer etwas beeinflussen nur musst du heutzutage nicht andere dafür töten.

Wenn du etwas ändern willst dann tu es und warte nicht darauf, das dir etwas zugetragen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heutzutage kannst Du gegen Nazis kämpfen ohne Dich freiwillig bei einer Armee melden zu müssen.

Das geht sogar in diesem Forum, Du musst nur ein klein wenig aufmerksam lesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst gerne nach Syrien gehen und dich dem Kampf gegen den IS anschließen.

Ansonsten stehen dir viele soziale Projekte im In- und Ausland zu verfügung um dich zu engaieren.

http://www.freiwilligenarbeit.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 20JahrigerIdiot
19.10.2016, 13:45

der Kampf gegen den IS ist nicht mehr vergleichbar wie damals gegen die Nazis... Der IS stellt ja keine große Bedrohung für die Welt wie damals das "Dr*tte Reich"

0
Kommentar von SimonEugenJosef
19.10.2016, 14:20

Haben ,,wir" gegen die Nazis gekämpft, mein Opa hat dann wohl gegen euch gekämpft und mein anderer ist von euch erschossen worden ?

0

Natürlich kannst auch DU etwas beitragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?