Ist das krankhaft? Soll ich zum Psycho-Doc?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wie dir eigendlich jeder sagt: sprich mit jemanden den du vertraust darüber. wenn du noch in der schule bist - es gibt sicher einen schulsozialarbeiter bei euch. wenn nicht dann halt wie gesagt einen dem du vertraust. ich denke wenn du einmal dich richtig ausgeweint und ausgesprochen hast wird es dir besser gehen. wenn nicht besuch ehrlich erstmal zur sicherheit einen psycho therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann schon sein, dass nDu darüber einmal mit einem Spezialisten sprechen solltest. Natürlich ist Mobbing bitter. Und mit so etwas wird nicht jeder so einfach so fertig. Natürlich kannst Du auch mal mit einer Perso Deines Vertrauens wirklich offen darüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich auf jeden Fall mit jemandem darüber. Das Mobbing (das stattgefunden hat oder immer noch stattfindet) belastet dich offenbar immer noch sehr. Mit professioneller Hilfe kannst du das ganze verarbeiten und es dann ruhen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBrechstange
03.02.2015, 16:50

Es ist ja immerhin bald 3 Jahre her...

0

Ich denke dass jeder gegen seine mobber solche Gedanken hat (auch wenn ers nicht zugibt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?