ist das krank? hab ich ne Essstörung?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Seele leidet, der Körper trägt die Folgen

Das Schlankheitsideal diktiert zumindest in den westlichen Industrienationen die Essgewohnheit in erheblichem Maße. Als Vorbilder dienen Models, die schlank, um nicht zu sagen mager sind. Zu Werbezwecken werden in Modemagazinen und Journalen Frauen präsentiert, deren Gewicht sicherlich im untersten Normalbereich liegt.

Essgestörtes Verhalten ist, für sich genommen, keine Krankheit. Nicht jedes Mädchen was seine Nahrung kontrolliert und schon ein Paar Pfunde abgenommen hat, ist magersüchtig und nicht jeder Jugendliche, der sich gelegentlich vollstopft leidet unter Bulimie. Du befindest dich momentan am Beginn einer Essstörung. Das ist schwer zu verstehen. Es gibt auch keine Krankheitserreger wie bei einer Lungenentzündung. Eine einzelne ursache ist bis heute nicht bekannt und doch sind Essstörungen Krankheiten mit gleichförmigen Syptomen egal wo sie auf der welt auftreten.

Zeichen einer Magersucht sind niedriges körpergewicht unter 85% des Normalgewichts. Große Angst vor Gewichtszunahme und der übertriebene Einfluss des Gewichts auf die Selbstbewertung.

Zu wenig essen schädigt nicht nur Körper sondern auch Seele. Du bist keinen Falls dick und solltest dich nicht zerstören durch falsche Essgewohnheiten. Mach das beste daraus und such dir im Notfall Hilfe bevor die ersten Magersuchtserscheinungen wie Zyklusstörungen, Pulsfall, Calciummangel, ödeme, haarausfall , schwindel usw. kommt.

Alles Gute und gruß, Alex

Bei diesen Symptomen kann man mit Sicherheit davon ausgehen, dass du unter einer Essstörung leidest.

300kcal am Tag sind vieeel zu wenig. Du brauchst bei deinem Alter und deiner Größe mindestens 1300 am Tag. Und wer sich nach dem Essen, auch wenn es nur 300kcal sind, psychisch schlecht fühlt, der hat auf jeden Fall ein Problem.

Ja, das ist es. Such dir (mit deinen Eltern?) einen Psychologen, oder geh in der Schule zum Schulpsychologen! Du musst doch nicht shlank sein, du bist doch eh schon schlank! Genieße dein Essen, was hast du davon, wenn du einen schlanken Bauch, abetr eingefallene Wangen, Konzent´rationsstörungen, und einen platten Busen (der besteht nämlich aus Fett) hast ?????

Ich bin 168 groß auch 14 Jahre und wiege 48 kg. Was ich esse ist nicht normal (viel zuuu viel) aber ich tanze jeden Tag ca. 1 Stunde. Noch ist es nicht krank, aber wenn du merkst du nimmst ab dann geh mal zu einen Arzt und frag ihn was du dagegen tun kannst. Das du keinen Appetit hast, kann viele Gründe haben Stress, Probleme oder Angst. In den Ferien bekommst du sicher Hunger da es ziemlich langweilig ist. :D

Xxgreta123xX 30.06.2014, 19:08

hab dadurch schon 3 kilo in 4 tagen abgenommen

0
Xxgreta123xX 30.06.2014, 19:09
@Xxgreta123xX

und Appetit hab ich natürlich aber ich kann einfach nicht essen weil es mir danach psychisch schlechz geht

0
dancehipster 08.07.2014, 14:50
@Xxgreta123xX

Magst du dich selba? Wurdest schon mal gemobbt? Probier mal Sport zu machn, es geht auch spazieren gehn. Mir geht es während und danach viel bessa, weil ich denke ich hab sport gemacht und kann jetzt etwas essn weil ich e fett verbrannt habe;);) Und Psychologie?:'(

0
Xxgreta123xX 12.08.2014, 00:07

Bitte schreib erstmal richtig :D & nein meine Diagnose wurde bestätigt ich bin Essgestört & ich würde mich nick besser fühlen weil ich das verbrannte Fett dann wieder draufhabe

0

Hallo,
Deinen Antworten hier zur Folge bist Du doch selber der Meinung, das ist krank.
Also versuch etwas dagegen zu tun.

Japp , geh mal zum Arzt und der kann dir besser helfen als wir.

ist das krank ?

Du bist normalgewichtig. Ich vermute du hast Komplexe und kein Selbstbewusstsein - "krank" ist das noch nicht

Xxgreta123xX 30.06.2014, 19:04

naja ich hab ja in 4 tagen 3 kilo abgenommen

0
LetsSee 30.06.2014, 19:06
@Xxgreta123xX

Das was du abgenommen hast ist WASSER! und vielleicht warst du währrenddessen mal auf dem Klo. Das wars..

3 Kilo sind nichts. So minimale Schwankungen sind normal ;)

Fett verliert man nicht so einfach :-)

0
Xxgreta123xX 30.06.2014, 19:07
@LetsSee

ist nicht Wasser :D hab davor ne Diät gemacht und da schon relativ viel abgenommen dann hab ich aufgegeben und seitdem kann ich nichts mehr essen

0
LetsSee 30.06.2014, 19:19
@Xxgreta123xX

Sondern?

Wenn du 4 Tage nichts isst, dann nimmst du definitiv keine 3 Kilo Fett ab, wäre zu schön um wahr zu sein :) Dem Körper ist das Fett das Wichtigste und somit das Letzte, was er abbaut. Daher bist du mit deinem Körper völlig in Ordnung und normal gewichtig, du musst deinen Kopf einfach nur klar bekommen. Viel Erfolg

0
zohara 01.07.2014, 11:51
@LetsSee

Es ist ja wohl nicht normal, innerhalb von 4 Tagen 3 kg abzunehmen, auch wenn es nur Wasser ist. Das verliert normalerweise ein Mensch, der starken Durchfall oder sonst eine Krankheit hat, aber nicht jemand der angeblich gesund ist.

0

.? die frage ist soo unnötig!!! natürlich is es ned gsund -.-

Was möchtest Du wissen?