Ist das kopieren eines Zeichnenstyls verboten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, also ein direktes Kopieren ist eigentlich nicht möglich.

JEDER Mensch hat seine eigene Art und das spiegelt sich auch im Zeichenstil wieder. Du darfst genauso zeichnen wie dein Idol, genauso gut wirst du eh nie sein, da du immer deine eigene Note irgendwie reinbringst.

Stattdessen lässt du dich dadurch inspirieren... Mein allererster Zeichenstil im Bereich Manga bsp. war komplett von einem Anime den ich mochte, dann änderte er sich etwas, ohne dass ich es wollte. Später mischte er sich mit denen anderer Animes...

Also naja, was ich damit sagen will: du darfst dich inspirieren lassen, was eigenes kommt eh immer dabei raus.

Ja aber schreib sicherheitshalber in die Beschreibung (bzw. Irgentwo wo es geht) Zeichen style von ralph ruthe: http://www.youtube.com/user/koalakombat

bzw.

Zeichen style inspiriert durch Ralph Ruthe: [Link von oben einfügen wurde als SPAM interpretiert]

Eine juristisch kluge Antwort auf deine Frage findest du hier.

Eine einfachere Antwort steht hier: schmunzelkunst.de/saq.htm#freinutz

Ob aber überhaupt eine Ähnlichkeit besteht mit einem fremden geschützten Werk (hier: ein Werk der bildenden Künste im Sinne von § 2 Urhg), das entscheidet im Streitfall ein Gericht. Vorab kann man aber schon mal seinen Kunstlehrer um einen Ratschlag bitten ( der müsste sich da auch auskennen), wenn er beide Werke vergleichen kann.

Gruß aus Berlin, Gerd

Da würde ich mir keine gedanken machen , zumal seine arbeiten stark an "Werner " erinnern.

dürfen, ja, solange du nicht behauptest, die Bilder wären von ihm. Aber gut ist da nicht.... Such dir deine eigene Stil

klar, wenn du nicht seinen NAmen druntersetzt

Was möchtest Du wissen?