Ist das Kindeswohlgefährdung, wie kann mir geholfen werden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was genau soll daran jetzt eine Kindeswohlgefährdung sein? Der Umzug in das Haus? Das Haus hat dir ja wohl nichts getan.

Die Erpressung sehe ich auch nicht. Urlaub und Fitnessstudio sind nichts lebenswichtiges, was sie dir vorenthält, das ist Luxus, den du dir gönnen kannst, wenn du dein eigenes Geld dafür hast.

Konzentriere dich lieber auf dein Abi und was danach kommt.

Sie erpresst mich damit das ich jetzt alles selbst bezahlen muss.
Fitnessstudio und meinen Urlaub obwohl sie sich bereit erklärt hat das
zu zahlen. Wie soll ich das bitte alles zahlen? Ich bin 17, mache Abitur
und bekomme kein Taschengeld. Babysitten geh ich vllt 2 mal im Monat
weil nur dann Bedarf besteht. Ich habe sehr wenig Zeit weil ich stark
mit dem Abi gestresst bin.

na ja, wenn du keine zeit zum jobben hast, weil das abi so stressig ist, wie hast du dann zeit für fitnesstudio und urlaub mit 17?

ich nenne das übrigens nicht erpressung sondern eine maßnahme, um dich auf deine bald anstehende volljährigkeit und hoffentlich auch selbständigkeit vorzubereiten.

Weil Sport den Menschen gut tut und man Sport betreiben sollte. Und eine Woche in den Urlaub zu fliegen ist auch nicht schlimm ;) Kriegt man irgendwie gebacken...

0

Ich sehe das sehr wohl als Erpressung an. Weil wenn ich jetzt ohne wenn und aber mit ziehen würde und mir alles gefallen lassen würde dann würde sie solche Konsequenzen nicht ergreifen. 

0

Und falls es irgendwie relevant ist. Mein Bruder ist momentan in einer Psychiatrie da er nun eine Drogenpsychose hat. Wie gesagt, alles läuft schief 

Kindeswohlgefährdung ist das nicht. Sollte dein vater allerdings nach dem umzug wiedee gewalttätig dir gegenüber sein, dann schon

Was möchtest Du wissen?