Ist das Kind von 2 Masterstudenten immer klug und hübsch?

24 Antworten

Hübsch(er) sind die Kinder schon mal nicht "garantiert", da Masterstudenten nicht hübscher sind, als andere Menschen. Die Intelligenz lässt sich auch nicht vorherbestimmen.

Nein!! Es kann sich auch von den Grosseltern noch etwas vererben.

Nö.

Nehmen wir mal an, Klugheit ist im Wesentlichen ein Effekt der Intelligenz. Die Intelligenz ist ein unter der Bevölkerung normalverteilt ausgeprägtes Merkmal, d.h. wie intelligent, bzw. klug jemand letztlich ist, hängt stark vom Zufall ab. Ja, Intelligenz hat eine große genetische Komponente, aber das heißt noch lange nicht, dass sie so einfach vererbt wird wie die Fellfarbe eines Meerschweinchens. Die Kombination aus hunderten von beteiligten Genen macht die Intelligenz zu einem Glücksspiel.

Gutes Aussehen ist oft eine Frage des entsprechenden Lebensstils und Pflege. Das kann von sehr gebildeten Eltern durchaus vermittelt werden. Heutzutage gibt es aber auch in gebildeten Kreisen teilweise große Defizite, was einen stilvollen Alltagsauftritt angeht.

das steht 50 zu 50. Schließlich vererbt sich ja auch noch die Intelligenz der Großeltern.

Was möchtest Du wissen?