Ist das Jura-Studium wirklich so trocken wie es einige behaupten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wen ich das alles was du geschrieben hast mal so rekapituliere hast du von Feuerwehr Ahnung, bist im Rettungsdienst bewandert, und überlegst ob du Jura studierst.

Also erst mal ist Jura nicht langweilig. Weil das deutsche Recht schon mal sehr interessant ist. Der Grund ist das in Deutschland das Recht gemacht wird wenn mal was passiert ist. Im alten Reichsbahnrecht stand z.B. das Leichen nur mit Begleitung transportiert werden dürfen. Da muss doch die Reichsbahn mal auf einer Leiche sitzen geblieben sein. Ich will damit sagen das mein Dozent für Recht das Thema immer wieder geil rüber gebracht hat. Es ist it Sicherheit nicht tocken.

Mein Freund hellomynameis hat ja schon unseren Lieblingslink gebracht. Da findest du eigentlich alles was du für deine Feuerwehrlaufbahn brauchst.

Wenn du in Richtung Feuerwehr gehen willst dann spreche mal mit Feuerwehrleuten aus dem höherem Dienst aus Feuerwehren in deiner Nähe. Vielleicht kannst du auch vorher noch eine Ausbildung im Rettungsdienst machen, da kannst du auch während deiner Studienzeit noch was nebenbei verdienen.

Und die Juristerei ist übrigens ein Thema was aktuell und in Zukunft immer mehr Bedeutung bei der Feuerwehr gewinnen wird, leider.

Ja von der Feuerwehr mehr oder weniger Ahnung, ist auf jeden Fall 'ne menge noch im Kopf geblieben von der JF-Zeit. Und bin wie gesagt in der Ausbildung zum Rettungsassistenten. Aber wie oben schon beschrieben wollte ich schon immer Berufsfeuerwehrmann werden, da es einfach (aus meiner Sicht), eine Mischung aus Feuerwehr/- und Rettungsdienst ist. Und somit halt beides beinhaltet was mich Interessiert.. :-) Dieser Traum von der Feuerwehr fing mit umgefähr 6 Jahren an, und blieb bis zu meinem 18. Lebensjahr! :-) Doch dann... Habe ich mich aus Privaten Gründen von der JF abgemeldet und mich sozusagen immer mehr mit dem Thema-Feuerwehr abgewandt. :-/ Und mich sehr Stark für Rechtswissenschaft Interessiert aber auch ein bissl für Humanmedizin. Aber momentan doch sehr stark Jura^^

Naja... Momentan belastet mich das Thema wirklich sehr.. :-/

0

Sowas ist hier immer schwer zu beantworten. Ich hab keine Ahnung von Jura, würde es aber auch so einschätzen wie du. Bin Handwerker und hab auch Abi...

Das Jura oder auch BWL ist wirklich ein sehr trockener Stoff, man muss es nicht nur mögen es muss einem auch liegen. Wenn du mit 1,5 hier ein Problem hast, dann studier doch in Holland, die Politiker wollen es doch nicht anders.

Was möchtest Du wissen?