Ist das Islamische Kopftuch ein Symbol der Unterdrueckung der Frau?

14 Antworten

Als ich ein kleines Kind war, gab es in meiner Heimat (Österreich ) auch noch in Dörfern den Brauch, daß verheiratete Frauen ein Kopftuch trugen. Dieser Brauch hatte gar nichts mit Unterdrückung oder Religion zu tun. Und niemand hat irgendwie diesen Brauch hinterfragt. Selbstverständlich trugen die Frauen diese Tücher auch in den Häusern (nebenbei: beim Essen worden nur die Knoten der Tücher geöffnet, nicht die Tücher abgelegt, das hat mich als Kind wirklich sehr fasziniert).

Noch etwas: vor einem Jahr sah man Frau Calmy-Rey (Schweiz) wie sie verschleiert mit iranischen Regierungsmitgliedern sprach. Wo ist hier die religiöse Symbolik? Fügte sie sich freiwillig? Oder war es nur Diplomatie?

  1. Trug sie kein Kopftuch sondern eine Art foulard.
  2. Konnte man ihre Haare noch sehen. und
  3. Es ging um Politik. Un dwenn schon? In einem Drittweltland, reicht reden und diskutieren nicht. Da muss man anders vorgehen. Ich finde es nicht schlimm. Ausserdem stehen in der schweiz ja unzählige mInarette...
0

Viele sehen es so an,aber für diese Frauen ist es eine Religion.

Welche Arten von Kopftücher darf man in Deutschland tragen?

Ich glaube die Frage ist ganz eindeutig.

Ich hab selber gegoogelt sowohl auch in Youtube vorbeigeschaut ohne Erfolg.

...zur Frage

Wird das Kopftuchverbot an französischen Schulen eingehalten?

An französischen Schulen gilt ein generelles Verbot religiöser Symbole ("Laizismus"). Dies stellt insbesondere für konservative Muslimas, die das Tragen von Kopftüchern als religiöse Pflicht ansehen, ein Problem dar. Frankreich hat einen ziemlich hohen Anteil von Muslimen und ich kann mir schwer vorstellen, dass gläubige Muslimas das Verbot einfach hinnehmen. Weiß jemand ob und falls ja wie das Verbot in Frankreich tatsächlich durchgesetzt wird?

...zur Frage

Warum erschafft gott Psychopathen?

Laut Juden- und Christentum sowie Islam hat Gott jeden Menschen erschaffen. Psychopathen etwa weisen nämlich eine andere Hirnstruktur als andere Menschen auf. Diese Menschen entscheiden sich nicht böse zu sein - sie sind böse! Sie empfinden keine Empathie und zerstören andere Menschen.

Wie passt das zusammen? Gott erschafft also Menschen, die gezielt gegen seine Regeln verstoßen.

...zur Frage

Warum müssen Männer im Islam kein Kopftuch tragen?

Männer können doch auch sehr schöne Haare haben:

https://www.youtube.com/watch?v=7dyl0j3WU6Y

Da wäre es im Rahmen der Gleichheit von Frau und Mann doch nur recht und billig, wenn muslimische Männer ebenfalls ein Kopftuch tragen würden, oder?

Trotzdem gibt es die Diskussion um das islamische Kopftuch immer nur bei Frauen.

Warum eigentlich?

...zur Frage

Kopftuch in der Schule ja oder nein?

wir lernen gerade in der schule zu debattieren und haben als übungsthema "soll in der schule das tragen eines kopftuchs als religiöses symbol in deutschen schulen (weiterhin) erlaubt sein?" ich habe im internet einige recherchen gemacht, habe aber keine guten agrumente gefunden, weder pro noch contra. hat vielleicht jemand gute argumente zu dem thema?

...zur Frage

soll eine muslimische Lehrerin Kopftuch tragen?

hallo, ich bin eine chinesische Studierende, ich schreibe nun meine Schlussarbeit. deren Titel ist "Kopftragende Lehrerinnen in Deutschland" deshalb möchte ich eine kleine Umfrage machen. was finden sie, eine Lehrerin Kopftuch zu tragen?

ich gebe euch drei Möglichkeiten, sie können eine auswählen oder natürlich können sie auch ihre eigene Meinung äußern

A. als Lehrerinen sollen sie kein Kopftuch tragen und müssen sie sich religionsneutral verhalten, sonst werden sie die Schüler beeinträchtigen.

B. sie haben Recht,  Kopftuch tzu ragen, Kopftuch ist ein Symbol ihrer Religion, wir müssen alle Religionen gleich behandeln und keine vorziehen oder diskriminieren.

C. egal. es ist ihre persönliche Sache, andere Menschen haben kein Befugnis, sich darin einzumischen.

danke im Voraus!

 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?