Ist das iphone se noch zeitgemäß?

5 Antworten

Ja, von der Leistung her ist es mit dem 6s identisch. Es hat aber einige andere ältere Komponente wie z.B. das Touch ID der ersten Generation(im iPhone 6s 2 Generation) Allerdings ist das iPhone 7 in 1-2 Jahren ebenfalls schon veraltet. Es kommt im Endeffekt ganz drauf an was du damit machen willst. An deiner stelle würde ich auf das 8 (7s) warten, welches vorraussichtlich aber auch grösser als das SE sein wird. Momentan besitze ich das iPhone 6 und es läuft noch relativ flüssig. Damit bin ich zufrieden.

MfG, NeunS6321

Moin Makomeko, 

das iPhone SE ist im Apple-Ökosystem zur Zeit alternativlos, wenn du ein kleines Smartphone haben möchtest. Da die Hardware vom 6S stammt, bist du aber ganz gut bedient und solltest noch einige Jahre Freude an dem Gerät haben. 

Evtl. lohnt es sich aber noch, bis zum Herbst zu warten wenn die neuen iPhones vorgestellt werden. Noch ist zwar nicht raus, was Apple genau herausbringen wird, aber aktuell gerüchtet es heiß, dass es ein iPhone SE 2 geben könnte. Die Betonung liegt natürlich auf "könnte" weil Apple dazu, wie üblich, schweigt. 

Und wenn du nicht warten möchtest: Schlag zu. 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen. Bei weiteren Fragen einfach fragen :)

LG

Andy von notebooksbilliger.de

Das SE ist mit 128GB erst dieses Jahr (2017) rausgekommen. Mit rechnerisch 5jahren Updates bist du voll abgesichert. 

Das 5s wird langsam spürbar langsamer 

Wenn man das gleiche Spiel auf einem 5s und ein SE öffnet, dann sieht man wie das 5s ruckelt. 

128 gb ist mir zu viel, 32gb reichen mir. Habe momentan ein 5c das ist mega ruckelig, da läuft gar nix mehr flüssig

0
@Makomeko

28GB (32) sind in meinen Augen lächerlich wenig. Alleine der Wiederverkaufswert leidet dadurch extrem. 

20 GB Musik und 50 GB offline Filme sind für mich Minimum. Man weiß ja nie ob man spontan in den Urlaub fährt oder ins Krankenhaus muss. 

0

Was möchtest Du wissen?