Ist das Iphone 7 wasserdicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es ist spritzwasser geschützt das heißt nicht das du damit baden gehen solltest , es macht ihm aber nix aus wenn es mal kurz ins Wasser fällt.

Kurzer Tipp am Rande , wenn es passieren sollte das es ins Wasser kommt erst den Ladeport auspusten oder föhnen oder irgendwie trocknen bevor man lädt weil sonst schmorst du dir die Elektrik weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das iPhone 7 ist nach Apple

" Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus sind vor SPRITZWASSER und Staub geschützt und wurden unter kontrollierten Laborbedingungen getestet. Sie sind nach IEC Norm 60529 unter IP67 klassifiziert. "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorsicht! Es hat KEINE Garantie !!
Es ist nur spritzwasserdicht, obwohl Leute sogar Unterwasser Aufnahmen gemacht haben.
Wenn du mich fragst, würde ich es nicht austesten. Hab auch ein iPhone7 und würde es niemals unter fließendem Wasser halten.

Würde mich natürlich über ein "Hilfreichste Antwort" freuen :)
Mit freundlichen Grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KevinHP
19.06.2017, 10:13

Fließendes Wasser hat nichts mit Wasserdichte zu tun, da hier kein erhöhter Druck herrscht. Der Wasserdruck unter der Wasseroberfläche ist ausschlaggebend für das Eindringen von Wasser ins Gehäuse.

Ich würde sagen, dass das iPhone zum Teil wasserdicht ist, immerhin wurde seit dem 6s an eine bessere Dichtung gedacht.

0
Kommentar von Inferno18
20.06.2017, 18:31

Hm okay.. Danke für die Info

0

Was möchtest Du wissen?