Ist das iPad Pro schon ein Macbook Ersatz? Was lohnt sich mehr?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi LoloCookie,
Ich finde für deine Zwecke würde ich dir ein MacBook Air/Pro raten, denn die haben mehr Power und da du gesagt hast, dass du Bücherschreibst  viele Fotos und Videos bearbeitest brauchst du eine Tastatur und für ShortCuts.
Meine Meinung: Nein ein Ipad Pro kann noch keine MacBooks ersetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Dinge an die man damit tun möchte.
Aber für deine Zwecke würde ich eher zum MacBook tendieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das iPad pro ist Schwachsinn nimm das Mac Book. Es gibt für das iPad zB kein After Effects oder Gimp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur das gleiche dazu sagen, iPad pro ersetzt das MacBook nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem MacBook ist man frei. Es lässt sich beliebige auch nicht von Apple zertifizierte Software installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?