Ist das Internet im Großen und Ganzen gut?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 5 ABSTIMMUNGEN

Das Internet ist gut 100%
Das Internet ist schlecht 0%

9 Antworten

Hallo!

Ich sage mal so -----> das Internet hat gute, aber auch schlechte Seiten.. es stellt die Gesellschaft etwa für Probleme, die man ohne Internet nicht hätte und kann von einigen Zeitgenossen auch missbräuchlich genutzt werden. Das ist dann ziemlich schlecht!

Allgemein ist das Internet jedoch wie ich finde praktisch & für meinen Beruf eine enorme Arbeitserleichterung. Ich habe zwar (Verlagshaus) die Zeiten von Analogfotografie und Dunkelkammer-Entwicklung sowie Schreibmaschinen-Abschrift und manuellem Druck nicht mehr miterlebt, aber ein Kollege von mir, mit dem ich vorhin Kaffee getrunken habe, berichtete mir mehrfach anschaulich davon. 

An der Umfrage beteilige ich mich nicht, weil mir die Option "sowohl als auch" fehlt ;)

weder noch... es ist da... unsere aufgabe ist es, zu lernen damit umzugehen.

gerne wird in den medien immer das internet als "mörder" des einzelhandels verschrien.

man könnte auch sagen, dass wir es sind, weil wir schlicht zu faul sind, zu deichmann  zu gehen und statt dessen lieber bei zalando bestellen.

das ist aber nur die halbe wahrheit. die ganze ist, der mensch ist faul :-)

was leider bei der ganzen debatte gerne vergessen wird ist, dass a.) konkurenz das geschäft belebt und b.) der einzelhandel duchaus auch vom internet profititert z.B. duch bessere einkaufskonditionen beim großhandel oder der Hersteller...

also wie gesagt, das internet ist genau das, was wir draus machen. und da wir nun nicht nur gut, aber auch nicht nur böse sind, kann man so nicht sagen, dass das ineternet gut oder schlecht wäre. es ist da. genau wie wir... jedenfalkls noch....

an der stelle fällt mir wieder der uralte witz mit dem planeten beim arzt ein, der sich über hitzewallungen und ein stechen unter der kruste beklagt.

der arzt kommt dann zu dem ergebnis einer zu dünnen ozonschicht und erhöhten CO2 werten.

"ich fürchte sie haben Homosapiens, da kann man leider nicht viel machen, wenn das in 50 bis 60 tausend jahren nicht besser wird, empfehle ich eine Sinnflut"

lg, Anna

Das Internet ist gut

Ja, das Internet ist sogar sehr gut. Schau Dir zu dieser Frage das Stichwort "Metcalf's Law" an, hier z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/Metcalfesches_Gesetz

Dabei liegt dieser Wert vor allem in rational betriebener Kommunikation, die oft erst durch das Internet überhaupt möglich wird.

Problematisch ist, dass die sozialen Instinkte der Menschen nicht an eine solche Kommunikationsform angepasst sind, und darum im Internet nicht funktionieren. Man darf nicht den Fehler machen, sich im Internet "ganz natürlich" zu verhalten - das passt da nämlich nicht, und wird ausgebeutet und misbraucht.

rr1957 03.07.2017, 10:54

ergänzend zur richtigen Bewertung:  die sozialen Instinkte der Menschen sind beispielsweise auch nicht für den modernen Strassen- und Schienenverkehr angepasst, und darum müssen Kinder frühzeitig abgerichtet werden, sich vor den Gefahren der Strasse und Schiene zu hüten. Wir machen das, leidlich erfolgreich.

Und analog ist's halt mit dem Internet.

0

"Das Internet" ist gut , war auch mit guten Absichten usw erfunden worden. Allerdings gibt es Menschen die es wer hätte es gedacht , nicht gut nutzen Gibt etliche Beispiele wie man es nicht nutzen solll und ich glaube ich muss diese auch nicht aufzählen

Das Internet ist gut

Kommt natürlich darauf an wie du "gut" definierst.

Aber permanente Erreichbarkeit eines nahezu unerschöpflichen Wissenschatzes ist schon ziemlich mächtig :-)

Das Internet ist gut

Das Internet ist im Grunde positiv, es kommt nur darauf an wie es genutzt wird.

50:50 würde ich pauschal mal sagen.

Und es hängt davon ab:

- was man im Internet überhaupt so treibt^^.

- ob man beruflich damit zu tun hat.

- wielange man da drin ist - also ob man eine gesunde Balance zwischen dem normalen Leben und dem Internet-Leben lebt...

Das Internet ist gut

das internet ist gut, denn man bekommt informationen, ohne selber denken zu müssen

Das Internet ist weder gut noch schlecht. Es ist einfach.

Was möchtest Du wissen?