Ist das inspiriert oder kopiert (manga idee) wenn ich eine manga Story habe die es in der Richtung schon gibt ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohne konkrete Beispiele lässt sich das nicht sagen (ich schon gar nicht, da ich den genannten Manga nicht kenne^^)

Allerdings stimmt es schon, dass Inspiration und "geistiger Diebstahl" nahe beieinander liegen. Wichtig ist, dass deine Geschichte etwas bietet, was so im genannten Manga nicht behandelt wird. Dass kann eine Ergänzung zum System sein oder auch in dem du einfach ein entsciedendes Element aus der Welt oder der Story heraus nimmst. Wichtig ist auch, dass deine Figuren sich nicht genauso anfühlen wie im genannten Manga und tatsächlich Figuren und nicht bloß ihre Rolle (z.B. Tsundere) sind. Hauch deinen Figuren und deiner Welt ein Eigenleben ein und sie werden sich ganz von allein von der "Vorlage" abheben.

Inspiration ist eigentlich nur, wenn man ein bestimmtes Element wie z.B. ein Magiesystem, einen Schlachtverlauf oder einen Plottwist aus einer bestehenden Story als Vorlage nimmt und abändert. Allerdings nicht wenn der ganze Plot auf der Vorlage basiert. Im Grunde ist es wie wenn du Cola, Fanta und Rotwein in ein Glas kippst...dann hast du eine eigene Kreation. Wenn du allerdings einfach nur Cola in ein Glas kippst undn schuss Wasser hinzufügst, ne Zitrone undn Schirmchen reinhängst, dann bleibt es Cola, da sich der Geschmack nicht verändert hat.

(ich hoffe es ist verständlich was ich meine...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yolohodonta
20.02.2017, 14:18

Naja es ist so das es in dem manga (boku no hero academia) um einen Welt geht in der 80 % besondere Kräfte haben die sie entweder als superhelden oder Schurke einsetzen können. Und der Hauptcharakter hat keine Kräfte will aber unbedingt ein superhelden sein und auf die elite superhelden schule gehen. Bei mir wäre es so das in der Welt auch Menschen mit besonderen  Fähigkeiten gibt aber alle Menschen in SuperHelden und Schurken von Geburt an eingeteilt werden und der Hauptcharakter 15 wird als Schurke ein geteilt und müsste in eine Schurken schule gehen um dort ausgebildet zu werden jedoch will er kein Schurke sondern ein Held sein und hackt sich in das schulsystem der Helden schule und trägt sich dort ein. Es klappt auch jedoch warten noch viele Hürden auf ihn so wie sein Pass den eine Mitschülerin entdeckt (im passenden steht drin ob man Held oder Schurke ist). Ich weiß nicht ganz ob die Story so gut ist aber trotzdem danke für deine Antwort 

0

Was möchtest Du wissen?