Ist das Infrarotlicht schädlich für die Augen? (Sony Nightshot)

2 Antworten

gerenrell ist infrarotes licht auch licht. und viel licht ist schädlich für die netzhäute...

bei infrarotlicht ist es so, dass die pupillen nicht mit verengung reagiren können, da das Auge es nicht wahrnimmt...

das ist ein ähnlicher effekt wie in eine sonnenfinsterniss zu gucken...

allerdings sind die sendeleistungen der IR Dioden in Fernbedienungen nicht leistungsstark genug, um wirklich schäden verursachen zu können...

dennoch würde ich es nicht unbedingt darauf anlegen über längere zeiten direkt auf kurze diszanz in die sendediode hinein zu gucken...

was das Infrarotlicht der Kamera betrifft. dafür gilt in etwa das gleiche. aber es ist doch eher davon auszugehen, dass auf grund der großen Streung nicht mit Schäden zu rechnen ist...

lg, Anna

Infrarotstrahlung wird in der Medizin auch häufig in Form von Lasern genutzt. Die Einsatzgebiete umfassen dabei insbesondere die Haut-, Augen- und Zahnheilkunde (Messen, Veröden, Schneiden, Koagulieren, Lichttherapie).

http://de.wikipedia.org/wiki/Infrarotstrahlung

Einfach mal ein bisschen lesen! Gefunden in 5 Sek. mit Google.

Was möchtest Du wissen?