Ist das in Ordnung was ich heute gegessen habe?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das ist viel zu viel zucker! Iss morgens Haferflocken mit milch und meinetwegen nen kakao dazu, mittags gesund und abends Beispielsweise Omelette mit Vollkornbrot...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein teil ungesundes Essen dabei & ein teil gesundes Essen dabei . . Deswegen kann ich nicht ganz beantworten ob es zuviel oder zu wenig ist aber ich würde mittags statt Redbull zu trinken etwas gesünderes Essen oder trinken.

Wenn du kein Hunger hast dann ist es in ordnung, jedoch finde ich es zu wenig und keine gesunde Art, ich hoffe du deckst nicht regelmäßig dein Mittagessen mit Redbull.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühstück ist okay, Abendbrot auch, wenn es nicht gerade eine Mini-Portion war. Mittagessen ganz sicher nicht. Iss was Gescheites und lass um Himmels Willen diesen Energy drink weg! Das Zeug ist total ungesund und hat in einer ausgewogenen Ernährung absolut nichts verloren!

Dass du ein paar Kilo zunehmen solltest, wirst du ja ohnehin wissen, du bist klar untergewichtig. Wenn du mal die Folgen von Untergewicht googelst, wirst du vermutlich wissen, warum eine Gewichtszunahme dringend nötig ist. Mit solchen Folgen will kein einigermaßen vernünftig denkender Mensch leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du machst dir eindeutig zu viel Gedanken ums Essen. Iss ausgewogen ohne zu übertreiben, dann machst du es richtig.
Die Plörre "Red Bull" kann man sicher nicht als Mittagessen bezeichnen: Ich habe es einmal probiert und kann nicht verstehen, wieso man für flüssige Gummibärchen auch noch Geld ausgibt. (ungesund, zu viel Zucker, zu teuer).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso werde ich das Gefühl nicht los, dass du abnehmen möchtest? (ana?) Da ist in erster Linie ziemlich viel Zucker, wenn du es denn jeden Tag zu dir nimmst. Sitze selbst gerade beim Frühstück mit Schokolade, daher weiß ich dass das nicht gesund ist für deinen Körper. Mal davon abgesehen, ob du davon zu- oder abnimmst. Das kann nämlich niemand sagen, ohne zu wissen, wie viel du verbrauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Die Frage kann man eh nur beantworten wenn man Gewicht   BMI kennt.

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein zu viel Fett und Zucker!

Z.B. so!

Frühstück: Toast Mit Käse, wurst oder Honig, dazu etwas Obst und ein Ei.

Getränk: Tee, Orangensaft oder Multisaft.

Mittag (wenn man sich nicht Warmes machen kann):

Wasser und ein Sandwich oder Salat und noch Obst.

Abends: Vollwärtiges Essen.

Ab und zu Mal ein Red Bull etc. als Beilage oder für Zwischen durch OK aber nicht zur Hauptmahlzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heiße Schokolade: zu viel Fett, Zucker und Kalorien

Krapfen: Fett- und Zuckerbombe

Red Bull: Zuckerbombe

Du nimmst auf den ersten Blick zu viel Süßkram zu dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heiße Schokolade: zu viel Zucker, Milch bläd auf
Käse: Fett
Dunkles Brötchen: gut
Ei: auch gut
Krapfen: fett, Zucker
Nudeln: Kohlenhydrate

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist vor allen Dingen ungesund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schokolade...Krapfen und Red Bull...Ernährung? Zuckeranteil zu hoch

Ei + Käse -Ja...Brötchen -  Vollkornbrötchen passt.

Nudeln...besser als nix...

Ob das genug ist...? Gesund jedenfalls nicht...falls du das ähnliche jeden Tag als Essen bezeichnest,,,

Und um 16Uhr schon Abendessen...

Y12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thrashergirl
25.02.2017, 16:31

naaah hab doch geschrieben das Abendessen kommt noch 🙄😂

1

Was möchtest Du wissen?