Ist das in einem Klartraum möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus meiner Sicht ist die Wahrnehmung bzw. Erkenntnis dazu wie folgt:

Wenn man sich klarträumend  PRIMÄR  über sein vom Verstand/Gedanken gesteuertes "vordergründiges" Bewusstsein dessen - also einer anderen Sprache - definitiv bewusst ist, dann halte ich das durchaus für möglich.         Dann ist die hintergründig weilende SEELE (also Dein wahres inneres SEIN) sozusagen "nur" der passive "hintergründige" Begleiter Deines Traumes.

Wenn allerdings die SEELE - den Traum sozusagen selbst PRIMÄR aktiv "durchführt", dann ist es schwierig, weil nur der "vordergründige" Verstand   das "weltlich" Erlernte - wie z.B. eine andere Sprache - über die Gedanken kommunizieren kann und zwar während des Traumes UND dass man sich dessen eben nach dem Aufwachen überhaupt wieder dran erinnern kann. 

Andererseits gibt es sehr aktive Träume der SEELE, wo man sich nach dem Aufwachen zwar dran erinnern kann, aber wo das Klarträumen eben NICHT funktioniert, weil der Verstand in diesem Falle nur passiv wahrnimmt, OHNE selbst während des Traumes zu agieren - also aktiv denken - zu können.         Also zwar ein späteres Erinnern nach dem Erwachen an den Traum, aber       in diesem Falle eben KEIN bewusstes Klarträumen während des Traumes.

Klingt alles zugegebenermaßen etwas verzwickt, aber irgendwie halte ich es trotzdem meiner Ansicht nach für durchaus sogar logisch, oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich wird es keinen Sinn ergeben was du in der Sprache sagst. Möglicherweise sagst du dann nur das das du schonmal irgendwo auf geschnappt hast und das sich in deinem Unterbewusstsein eingebrannt hat. Aber ich hab davon keine Ahnung da ich so etwas noch nie gemacht habe. Probieren geht über studieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird möglich sein, ja, allerdings nur dann, wenn du die Sprache in der Realen Welt gut genug beherrschst, um das zu sagen, was du sahen willst.

Ansonsten kann es sein, dass du etwas sagst, was du mal aufgeschnappt hast, aber du weißt es garnicht, d a du es einfach mit der Zeit vergessen hast. Dein Unterbewusstsein erinnert sich dann erneut daran und du könntest darauf zurückgreifen.

Oder du redest einfach irgendetwas, alle denken es sei die jeweilige Sprache und sie, sowie du verstehen sie auch. So sind träume...xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxalia
09.09.2016, 17:02

Ich kann die Sprache nicht aber höre sie jeden Tag von meiner Familie also mein Unterbewusstsein hat eigentlich scgon die komplette Sprache aufgenommen, nur das mit der Übersetzung ist so ne Sache

0

Das ist schon möglich.

Allerdings solltest du das Grundwissen der anderen Sprache besitzen, um die andere Sprache im Klartraum zu erweitern. :-)

LG jackjack1995, 4 Jahre Klarträumer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?