Ist das ihr Bruder oder Ehemann?

6 Antworten

Ja, das kann ihr Bruder sein, das kann aber auch ihr Ehemann sein, aber es kann auch sonst jemand aus der Familie sein. Es kann auch jemand sein der zufällig den selben Namen hat.

Fragen mit KANN sind leicht zu beantworten, alles (oder das meiste) kann sein.

Wenn Du nicht lernst deine Fragen qualifiziert zu stellen, wirst Du immer sinnlose Antworten erhalten.

Ja das könnte ihr Bruder sein guck ob sie oder er das angegebene hat

Dann frag sie und nicht jemanden der sie/ihn nicht kennt. 

Wo lebst du eigentlich?

verbietet der Islam es der Frau alleine zu reisen?

Der Islam verbietet es der Frau alleine ohne Begleitung eines Verwandten ( wie Ehemann, Vater, Bruder) zu reisen???

...zur Frage

Anzeige wegen Kratzer?

Hallo,

Heute war ich mit meinen Hunden Gassi.

Sie sind sehr liebevolle und brave Hunde.

Heute wollte ich die Menschen hinter uns durch lassen und hatte die Hunde sehr kurz an der Leine.

Als die Familie mit ihren Fahrrädern durchaus wollte hatte die Frau etwas zu meinem Hund gesagt und in dem Moment wollte er sie begrüßen so wie Hunde nun mal sind . Er springt aber ( zur Info er ist sehr klein weniger als 30cm groß) Die Frau hatte mich böse angeschaut und meinte er hätte sie gebissen. Als sie ihre Hose hochgekrempelt hat sah man dass etwas Haut ab war aber ein Biss war es ganz sicher nicht (!) Es hat nicht mal geblutet.

Ihr Ehemann hat sofort sein Handy ausgepackt und wollte meine Daten wissen. Er meinte dass er mich anzeigen wird.

Jetzt die Frage: Kann man eine Anzeige erstatten wegen einem Kratzer ? Danke schon mal für die Hilfe. Ich bin total geschockt und kann an nichts anderes denken.

...zur Frage

Zeugungsfähig, Samenspende durch Bruder?

Ich habe ein großes Problem und benötigte objektive Meinungen. Bei mir hat sich nun leider eine Zeugungsunfähigkeit herausgestellt. Ich bin unter 30 Jahre alt und hatte bereits 2 Hodenbiopsien, um sicher zu sein, dass ich wirklich keine eigenen Kinder zeugen kann. Ich und meine Frau haben auf den richtigen Moment gewartet, wo wir beide gut im Leben stehen und etwas Geld für Nachwuchs gespart haben. Wir mussten für beide Biopsien mehrere tausend Euro bezahlen, das ist der Nachteil, wenn bestimmte Untersuchungen/ Operationen nicht im Leistungskatalog der GKV integriert sind. Nun informierten wir uns über eine Fremdspende durch Samenbank. Es stellte sich heraus, dass die Krankenkasse nur für die Menschen einen Anteil leistet, wo nur Material vom Ehemann sowie Ehefrau genutzt wird- meine Erkrankung ist angeboren, ich kann nichts dafür, habe nie geraucht oder getrunken. Wir müssen die Behandlung komplett alleine bezahlen, diese belaufen sich pro Versuch auf 4000€ die Chancen auf Erfolg liegen bei 15-20%. In meiner Verzweiflung habe ich meinen jüngeren Bruder mit meinem Problem konfrontiert, niemals eigene Kinder zeugen zu können, was mir schwer fällt, da mir der genetische Aspekt doch sehr wichtig ist. Ich habe ihn gefragt ob er sich vorstellen kann, mir und meiner Frau mit einer Samenspende weiterzuhelfen. Natürlich haben wir sämtliche Problematiken, auch im Hinblick auf die Zukunft, schon tausendfach besprochen und durchgespielt. Ich glaube auf solche Ideen kommt man nur, wenn man selbst in so einer Situation ist. Das Problem ist einfach, dass mein Bruder keine 20 Jahre alt ist, selbst noch keine eigenen Kinder hat und womöglich die Tragweite heute anders bewertet, als wenn er Ende 20 wäre. Ich weiß, dass wenn ich die Befruchtung sowie Schwangerschaft und Geburt miterlebe, sich genauso eine enge Vater-Kind-Beziehung entwickeln kann. Ich kenne niemanden der diese Erfahrung gemacht hat. Ich habe Angst mich massiv zu verschulden, da es von keiner Stelle Unterstützung gibt. Ich weiß einfach nicht, ob eine Spende durch meinen Bruder eine Alternative ist, da es um ein Menschenleben handelt. Ich wünsche mir ausführliche Meinungen, vielleicht auch von Männern die sich in meine Situation reinfühlen können. Beide Alternativen haben für mich Vor- und Nachteile, die Tragweite ist mir sehr bewusst, ich und meine Frau unterhalten uns seit nun 1,5 Jahren darüber. Meine Eltern finden die Alternative mit meinem Bruder gut, meine Schwiegermutter hat sehr große Bedenken. Zumal die Alternative mit meinem Bruder auch nicht die angenehmste wäre. Mein Bruder müsste sozusagen immer eine Spende „im Badezimmer“ abgeben, die meine Frau sich „verabreichen“ müsste, auch diese Vorstellung ist schrecklich, aber in unserer Situation, wenn man diese selbst durchlebt, kommen viele Alternativen zu Tage, um den Traum vom Kind zu verwirklich, wo beide Partner mit leben können.

...zur Frage

Farm Heroes kontenänderung?

Ich wollte das Spiel auf ein anderes Gerät mit Spielstand überspielen. Es läuft auf beiden Geräten nur leider wenn ich es neu machen möchte zeigt er mit an das das Konto schon vergeben ist. Wie kann ich die konteneinstellung gleich einstellen das das automatisch geht auch ohne Facebook das habe ich nicht. Danke

...zur Frage

Habe an jemand Geld überwiesen, den es gar nicht gibt - wie korrigieren?

Grade bei ebay was ersteigert für 580 Euro. Gleich überwiesen, dann kam ne Mail von dem Typ, dass Kontonummer und Nachname zwar gleich sind, wie bei ebay angegeben, das Konto jedoch auf den Vornamen seiner Frau läuft. Leider hab ich die Mail zu spät gelesen und das Geld schon online von meiner Volksbank dahin überwiesen. Wie gesagt das Konto so auf seinen Namen existiert nicht, nur auf ihren.

Kommt das Geld dann trotzdem an oder was kann ich jetzt tun? Überlege mir grade, den Sachverhalt in ner Mail an meine Bank zu schreiben.

...zur Frage

Leichenfledderei?

Vor 1 Monat ist jemand gestorben und dessen Ehemann der jetzt verwitwet ist lebt jetzt im Altersheim, dass Problem ist das die keine Kinder hatten, nur eine Patentocher.

Diese Familie wo die Frau verstorben ist und der Mann im altersheim liegt hat viele antike sache sowie Sammlungen und nun will der mann der Patentochter alles verkaufen und das Geld sich selbst in die Tasche einsacken... Allein in der Wohnung von dem verwitweten Mann sprach der Ehemann der Patentocher so mit mir als ob er Werbung Für das ganze zeug machen würde nur um Kohle zu sehen und es sich in seine eigene Tasche zustecken...

Es bricht mir das Herz und macht mich Wütend zu gleich solche herzlosen Menschen zu sehen, ich brauche nun eure Hilfe wie ich diese Sammlungen retten kann? Ich habe denen gesagt ich würde die nehmen damit es weiter bleibt und nicht in alle winde zerstreut und verkauft wird. (Es geht nicht nur um die Sammlungen sondern alles in der Wohnung)

Wir kannten die verstorbene Frau und den verwitweten Mann sehr gut und ich will seine Sachen retten vor solchen Herzlosen Menschen, aber nur wie.

Meine Frage ist

Helft mir, was könnte ich tun...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?