Ist das hygienisch und eure Stories?

4 Antworten

Mir ist das noch nicht passiert und ich finde es auch wirklich unhygienisch vom Kfo.Klar ist es deine Freundin trzd. hat der Arzt kein Recht dir die 'beschmutzten' Geräte in den Mund zu stecken.Es können sich auch Krankheiten aus dem Speichel übertragen".

Sprich ihn mal darauf an.Klar ich würde jetzt auch nicht vor meinem Freund dem Kfo sagen "ihh wischen sie den speichel weg"..Aber sprich ihn mal darauf an und sag ihm dass du das nicht möchtest,wenn er dir nochmal diesen Spalter mit Speichel in den Mund 'schiebt'.

Wenn das so war, wie Du es hier beschrieben hast, wäre ich auf die Barrikaden gegangen.
Selbstverständlich sind bei jedem Patienten - auch in der KFO - die Instrumente auszutauschen sowie der Arbeitsplatz zu reinigen und zu desinfizieren.
Es gibt eine Landeshygieneverordnung und  ein Infektionsschutzgesetzt, an die die  ZA/KFO sich zu halten haben.

Also mir ist das noch nie passiert... An deiner Stelle hätte ich ihn angesprochen "ob er die Instrumente immer mehrmals benutzt, ohne sie zu reinigen" . Über den Speichel können sich Krankheiten verbreiten... Ungereinigte Instrumente (gerade beim Kfo za) sind ein absolutes no go

Invisalign Zahnspange ist zerbrochen!

Meine Invisalign Zahnspange ist heute früh kaputt geworden. Ich knirsche öfters im Schlaf, weshalb meine durchsichtige Zahnspange manchmal Risse oder Sprünge bekam. Dann passierte es, als ich mal meine Spange mit meiner Zahnbürste grob reinigte, fiel ein großes Stück runter! Da wo eigentlich die Zahnspange meine beiden Schneidezähne bedecken solte, fehlt nun ein Stück!! Soll ich nun zum Arzt rennen oder auf meinen Termin (in einem Monat) warten?

...zur Frage

Spritze im Gaumen/Zahnfleisch, wie fühlt sich das an

Bin 15 hätte eigentlich heute 5 (1 Milchzahn und 4 Bleibende Zähne) gezogen bekommen da er das aber zu viel fand nur 2 aber zu der Op kam es erst garnicht da ich mega angst vor der Narkose hab beispielsweise Spritze weil ich 3 löcher im Herz habe also ein angeborenen Herzfehler der laut meiner Mom nicht mehr so Grawierend ist, ich trotzdem angst habe da ich immer denke wenn ich eine Op (später mehr) habe dass das Herz still stehen kann oder dieses Mittel in der Spritze mein Herz angreifen könnte und es sozusagen kaputt machen könnte

Also wie auch immer hab ich im Behandlungszimmer so theater gemacht hätte fast nervenzusammenbruch bekommen und mein Mund überhaupt nicht aufgemacht obwohl der Zahnarzt sagte "Mund weit aufmachen, die Spritze kommt" aber so nah die Spritze an meinem Mund näher kam so nervöser und ängstlich wurde ich (weil er mich nicht aufgeklärt hat was und wie die Zähne gezogen werden) Der Arzt war völlig genervt von mir und ich und Meine Mom gingen heim. Daheim rief meine Mom die Zahnklinik in Ludwigshafen am Rhein an diesen Dohm (ich hoffe das jemand ihn kennt und vielleicht selbst dort ist) und die einzige Chance ohne das ich theater mache ist eine Vollnarkose Aber da ich mit 9 jahren bei IHM also genau bei diesem Arzt operiert wurde weil paar Zähne gezogen wurden, die Op aber abgebrochen wurde weil ich so viel Blut verloren hab und mein Herz runter ist, Die Ordopädin in Lu sagte ich bekomme eine Prophelaxe fürs Herz (aber da ich keine hatte hab ich panik bekommen und die Op ganz verweigert, weil ich diese Prophelaxe will) Ich hab aber nur noch 6 Wochen Zeit weil ich dann den Termin für den Spangen abdruck bekomme und wenn wir denn Termin verschieben dauert es wieder lang bis zur festen Spange weil mein Gebiss durch die Frühgeburt immer mehr alles verschiebt und mega komisch aussieht (so was hat selbst die ordopädin nicht gesehen) und ich will diese Spange weil wenn die feste draußen ist noch ein jahr die lose danach bekomm ich ein unsichbares Retainer aber LEBENSLÄNGLICH Ich hass mich selbst dafür, das ich heute keine Op hatte und mich soooo gefreut habe das ich mit dem gebiss endlich ein schritt weiter komme aber dann sah ich diese riesen nadel und bekam parnik Ich mach mir vorwörfe und bin sauer auf mich selbst, soger der Freund meiner Mom macht mir vorwörfe und sagt ich hätte so eine klappe und dann wenns ernst wird immer den schwz einziehen

Ich wohne in Bad dürkheim/Rheinland-Pfalz und meine Ordopädin ist in Ludwigahafen

Und ich hab nur noch 6 Wochen zeit!

Und wer sagt das ist troll, Schaut euch einfach mein Gebiss an dann werdet ihr sagen omg! Was für ein Gebiss

...zur Frage

Abnehmbare Zahnspange hilft das auch mit 24 bei (sehr) schiefen Vorderzähnen?

Ich bekam vor Ca 4 Jahren eine Spange für die unteren Zähne, die ich aber selten getragen habe weil ich damit schwer zurecht kam. Ich würde es jetzt aber gerne noch einmal wagen ohne zu kneifen aber mittlerweile passt die Spange nicht mehr weil sich ein Zahn beängstigender Weise noch weiter verschoben hat. Ich habe bald ein Termin beim Zahnarzt und habe überlegt ihn gleich mal auf eine Zahnspange für meine verschobenen Zähne anzusprechen. Wie schon oben steht, bin ich 24 und mich belasten diese Zähne sehr. Ich schäme mich den Mund zu öffnen weil man es sofort sieht. Aber ich kann mir nie so richtig vorstellen dass eine Spange so schiefe Zähne je gerade bekommen soll?! Oder doch?

Hilft da eine abnehmbare Zahnspange im erwachsenen Alter überhaupt noch wenn in der Reihe überhaupt kein Platz mehr frei ist?

...zur Frage

Krankenkasse zahlt Zahnspange nicht obwohl es nötig wäre.

Hi, ich war heute beim KFO und der hat gesagt das ich eine zahnspange bräuchte das mein Gebiss irgendwie seitlich verschoben ist und ich davon knorpelschäden bekommen könnte, da dieser sich abnutzt. Außerdem habe ich immer ein Knacken im und wenn ich kaue, gähne. Das Problem ich habe nur T2 und die Krankenkasse zahlt erst ab T3. Aber ist Zahnspange nicht eigentlich notwendig wenn ich davon später Kiefergelenkschäden und schmerzen bekommen könnte? Außerdem stand auf dem Zettel was von starker deviation und einem traumatischem defekt. Das problem die Spange würde ca.4000€ kosten und meine Eltern wollen das nicht zahlen.

...zur Frage

Zu fester Zahnspange gezwungen?

Hallo liebes Forum Heute morgen bekam ich bei meinen Zahnarzt einfach eine feste Zahnspange ohne dass ich es wusste.Meine Mutter hat mir gesagt dass ich ein Loch im Zahn beim Arzt füllen muss. Als ich da war bekam ich eine Mundsperre in den Mund und als ich merkte dass ich eine Zahnspange bekomme war es schon zu spät, ich konnte den Mund nicht mehr schliessen, deshalb konnte ich nichts mehr dagegen tun. Als wir fertig waren bittete ich den Zahnarzt mir umgehend die Zahnspange zu entfernen. Er hat gesagt dass er sie nicht entferne weil es meine Eltern so wollen. Ich hab nun echt schlimme Schmerzen und ich wollte nie eine feste Zahnspange, und nun hab ich eine. Es ist der totale Albtraum. Aber das schlimmste ist ich hab in der Schule immer gesagt dass ich niemals eine Zahnspange haben werde und hab auch andere Mitschüler mit Spange gemobbt zusammen mit Schülern die schöne Zähne haben und keine brauchen. Und die schlagen jetzt zurück. Es ist so schlimm. Ich wurde ausgelacht in der Schule. Meine Eltern haben gesagt dass ich die Spange jetzt tragen muss bis der Zahnarzt sagt dass die Behandlung fertig ist. Was soll ich jetzt tun. Meine Eltern können mich doch nicht einfach zu dieser Zahnspange zwingen. Das muss ich mir doch nicht bieten lassen dass ich einfach heimlich eine Spange bekomme ohne dass ich es weiss.

...zur Frage

orals..Freundin bekommt zahnspange oben und unten?

Kann meine Freundin mich noch mit dem Mund befriedigen wenn sie eine feste Spange oben und unten bekommt ?

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?