Ist das Herpes oder nicht? Welche Hausmittel gibt es dagegen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf keinen Fall: AUFKRATZEN!! Davon wird es nur noch schlimmer und kann sich sogar entzünden! Wenn Du glaubst,dass es Herpes ist ,dann geh mal zum Arzt ,denn so genau kann man DIr das jetzt wahrscheinlich nicht sagen.

Noch was: wenn man das erste Mal Herpes hat,führt es in den meisten Fällen zu Fieber oder anderen Krankheiten. Oder umgekehrt. (Die Krankheit führt zum Herpes). Auch weiß ich aus Erfahrung,dass man Herpes dann bekommt,wenn man unglücklich ist,viel weint oder wenig Schlaf bekommt. Ich habe ihn als ich einige Zeit sehr heftig geärgert und ausgeschlossen wurde immer bekommen,aber dann habe ich Schule gewechselt und seitdem hatte ich es kein einziges Mal. Also natürl. sollst Du jetzt nichts nehmen um jetzt glücklich zu sein. Mal ein bisschen relaxen tut es auch. Ich wünsche DIr das (egal was es ist) es schnell weggeht! LG

Hey also so schlimm ist das nicht. Kribbelt deine lippe um die stelle unangenehm oder brennt sogar etwas? hast du dort ein spannungsgefühl? dann ist es nämlich herpes. Sollte es Herpes sein kannst du einfach zur Apotheke gehen und dir eine Creme oder Herpespatch kaufen. Ich selber hatte früher wahnsinnig häufig Herpes. Heutzutage eher selten aber wenn er noch kommt dann mehrmals hintereinander bis er wieder verschwindet. Früher habe ich das immer mit Herpespatch behandelt weil man die Blasen kaum noch sieht und selbstbewusster im Alltag ist trotz hässliger blässchen auf den lippen. Allerdings sind sie sehr kostspielig (6-8€ für 15stück) und helfen auch nicht so gut wie die Creme. Deswegen benutze ich nur noch die gefärbte Creme (Fenistil Pencivir gefärbte lippenherpescreme ca. 4-5€) Sie ist nicht so auffällig wie die weiße und wirkt sehr schnell. Benutzt man sie bei den ersten Anzeichen dauert es nur 1- 1 1/2 Tage und die Sache ist gegessen . Und die kleine Tube reicht für 4-6 mal Herpes. :-)

Isabella28 22.01.2013, 17:35

Nein. Ich merke es nicht mal :)

Was soll ich jetzt machen wenn es doch nicht Herpes ist?

0

Es klingt sehr nach Herpes, auch, wenn es nur ein Bläschen ist. Das Öffnen war keine gute Idee!!! Da es sich bei einer Herpes-Infektion um einen Virus handelt, ist die Gefahr der Ansteckung durch Kontakte (Geschirr, Essen, Handtücher, Küssen etc.) gegeben. Von einem wirkllich wirksamen Hausmittel habe ich (Heilpraktikerin) leider noch nie gehört! Du kannst die Symptome durch eine entsprechende Salbe aus der Apotheke aber lindern und die Krankheitsdauer abkürzen. Ist aber dann halt Chemie!

Manchmal hilft Fett.Ich weiß das klingt seltsam ,aber hilft.

Was möchtest Du wissen?