Ist das haram im Islam?

10 Antworten

Also es ist keine Sünde! Du kannst in die Kirche gehen, da es auch ein Haus Gottes ist, aber nur als Besucher, Tourist. Und ich finde du solltest es deinen Eltern sagen, ne Sünde ist es nicht direkt aber es ist auch nicht gut sowas zu verheimlichen. Ich denke sie werden es verstehen. Viel Erfolg!

Danke für deine antwort. Das problem ist sie werden es mit ziemlicher sicherheit nicht verstehen. Sonst hätte ich es schon längst gesagt

0
@Sana1411

Das du unsicher bist wie sie es aufnehmen werden ist vollkommen verständlich. Wennn du dich nicht traust es deiner ganzen Familie zu sagen kannst du erstmal mit irgendjemanden aus deiner Familie reden, wo du denkst er/sie kann es verstehen und dadurch dann Halt finden.

0

Hmm da du konvertiert bist wird sicher einiges auf dich zu kommen. Ich kenne das von konvertierten die dann oft erst mal Probleme mit der Familie haben aber nach ner zeit wird das meistens zumindest besser, also nur standhaft bleiben. Hast du zu keinen ( wenn du ein Junge bist ) Brüder Kontakt, die du um Rat bitten kannst ? Und die dich jetzt in der Anfangsphase unterstützen ? Du solltest am besten auf jeden Fall dich mit Brüdern im Islam an freunden, die dir helfen können Tipps und so. Aber auch da musst du aufpassen, wenn du dir zu Freund nimmst.

Danke für deine antwort. Ich bin aber weiblich, ich habe nur eine einzige freundin und sie ist auch muslima. Ich will mir keine neuen freundinnen suchen, da heutzutage sich alle nur für party, alkohol und andere unsinnige dinge interessieren. Damit will ich nichts zu tun haben. In diesem forum gibt es aber auch seeeehr viele menschen die gutgläubig sind und anderen helfen so wie du zB.
Danke nocheinmal

0
@Sana1411

Seit wann sind "Alkohol und Party etc." unsinnige Dinge? Alles Teil des Erwachsenwerdens und Sozialgefüges. Dies nur mal am Rande.

0

Und kannst du mir vielleicht bei meiner anderen frage helfen die ich vorhin im forum gestellet habe?

0

Hmm ja ich meine ja auch das du zb dich mit Schwestern anfreunden kannst. In der Moschee oder bei Vorträgen, kannst du dich ja mit Schwestern anfreunden :) also ob man in eine Kirche darf weiß ich nicht, ich würde jetzt sagen ja, aber da ich mir nicht sicher bin und mit über diese Antwort unwissend bin, möchte ich darauf auch lieber nicht antworten. Und ich würde dir raten es deiner Familie Schritt für Schritt schonend zu erklären.  Wenn du mit mehr Schwestern Kontakt willst, kann ich dich in eine Gruppe tun, aber musst du wissen :b

0

Nein es ist nicht Teil des Erwachsenen Wege. Also jeder sieht die Dinge anders. Einige finden wie du, es sei Teil des Erwachsen werden und andere sehen es nicht so.

0

Also du kannst schon mitgehen, der Eintritt in die Kirche ist keine Sünde.

Das zweite, du solltest es denen schon sagen und nicht belügen oder iwas vorspielen was du nicht bist, das ist falsch..

es ist ein anderes gotteshaus du musst ja nicht mit beten oder singen wenn du das gotteshaus mit Respekt behandeltst so wird Allah dir es nicht übel nehmen

0

Genau

0

Deine Absicht zählt dabei! Solange du nicht wirklich gehst um zu beten, sondern nur, weil du dich gezwungen fühlst, ist alles gut.

Danke für deine antwort.

0

Wenn du mich fragst an deiner stelle wuerde ich mitgehen. İn die kirche zu gehen ist nicht haram. Auch ist es nicht dramatisch wenn du ihnen verheimlichst das du zum islam konvertiert hast. Wenn sie dich aber irgendwann zu sachen zwingen sollten die islamisch haram sind, so darfst du bzw sollst und musst du dich wiedersetzen.
Moege allah deinen glauben stârken und dir immer beistehen:) ich bewundere solche menschen wie dich mashallah

Danke das bedeutet mir wirklich sehr viel

0

Was möchtest Du wissen?