Ist das häufige Fahren mir wenig Sprit im Tank schädlich für den Motor des Autos?

3 Antworten

wegen der bereits angesprochenen partikel ist es wichtig, regelmäßig den benzinfilter zu checken und ggf. zu tauschen. wenn du den tank richtig leer gefahren hast, auf jeden fall den filter tauschen. ist nicht teuer... wenn dein auto einen metalltank hat, gibts noch ein weiteres risiko, bei einem chronisch fast leeren tank: den rost. also besser immer dann volltanken, wenn die preise grad nicht so hoch sind, so läßt sich auch ein wenig geld sparen.

Je nach Alter des Autos. Auf jeden Fall bildet sich Schlacke am Boden des Tanks, die stärker aufgewirbelt wird wenn der Tank leergefahren wird. Ab und zu macht das nichts, aber ständig sollte das nicht geschehen, da sonst wirklich die Partikel in den Vergaser bzw. das Einspritzsystem gelangen. Die Filter, wie HelmutRN sagt, sollten das zwar stoppen. Aber irgendwann sitzt der Filter dicht, und der Wagen bleibt stehen. Und dann wundert man sich daß er trotz vollen Tanks nicht fährt. Und je nach Auto ist der Austausch des Filters auch nicht so billig. Wie eigentlich keine Reparatur in Deutschland.

Eindeutig nein!

Nur leerfahren solltest Du den Tank nicht, denn dann kann aller mögliche "Dreck" in Vergaser, Einspritzpumpe und an andere Stellen gelangen, an denen er dann Ärger bereitet.

Auto: Ist ein kleinerer Motor für häufige Kurzstreckenfahrten eher zu empfehlen?

Ich muss viel Kurzstrecken bis ca. 10 km mit dem Auto fahren.

Und um gleich Wind aus den Segeln zu nehmen: Das Fahrrad und der Nahverkehr sind leider häufig nicht möglich...

Nun sind Kurzstrecken ja generell eher nicht so gut für Automotoren. Wäre ein kleinerer Motor prinzipiell besser geeignet ?

Leider gibt es noch kein wirtschaftliches Elektroauto für Wenigfahrer (max. 8000 km/Jahr)

...zur Frage

Was tun wenn die Motor kontrolllampe leuchtet?

Kann ich noch nach Hause fahren?

...zur Frage

Wie viel Benzin befindet sich in der "Leitung" zwischen Tank und Motor?

Wenn z.B. der Tank komplett leer ist bleibe ich dann direkt stehen da der Motor keinen Sprit mehr bekommt oder befindet sich noch etwas is der "Zuleitung" zum Motor bzw. im Motor.

also würde man dann stehen bleiben oder noch etwas weiter fahren da sich dort noch Benzin befindet?

wenn ja wie viel Liter ca.?

...zur Frage

Kann das Getriebe einen Schaden bekommen, wenn die Kupplung wirklich heruntergefahren ist und was bedeutet es wenn das Motoröl etwas flüssiger ist als normal?

Könnte das auf ein Getriebesschaden hindeuten?

...zur Frage

xWarum braucht ein Auto Sprit?

Hallo sorry für die blöde frage aber warum braucht ein auto Sprit um fahren zu können? Warum kann man das Auto nicht mit anderen Flüssigkeiten tanken wie Öl oder Wasser? Und was wird mit dem Sprit im Motor gemacht? Verdampft es?

...zur Frage

Super Bleifrei Getankt statt Super ist das schlimm?

Ich habe bei meinem 2-Takt Motorroller Super Bleifrei getankt statt Super jetzt fährt er sich irgendwie anders ist das normal kann das der zündkerze etc. schaden ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?