Ist das gut, wenn ich das mache, oder ist das blöd?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gut. Ich lese die Antwort zu spät. Sie scheint Dir aber auch jetzt noch arg wichtig zu sein.

Was ich an Deiner Stelle tun würde und womit ich sehr guten Erfolg erzielt habe:

Gut. Ich war älter und so. Da sagt er mir er kann am nächsten Tag nicht kommen weil die Kartoffel geerntet werden müssen. Fein sage ich. Komm mich abholen damit ich helfen kann. Dann bleibt auch noch Zeit für uns. Er kommt mich also am nächsten Tag abholfen, fährt mit mir zu einem Feld. Da sind schon viele Leute. Sie sammeln in Körbe all jene Kartoffel auf die die Maschine liegen gelassen hat. Ich bekomme eine Reihe zugewiesen und er verschwindet. Sobald ich in die Nähe von den anderen Sammlern und Sammlerinnen komme stelle ich mich vor. Ich bin ca. eine Stunde da da ist Kaffeezeit. Wir sitzen zusammen. Später geht ein Teil der Leute weg und ich werde mit zum Abendbrot genommen. Thema erledigt.

Das ist schon lange her und sicher hat ihr Vater andere Aufgaben jeden Tag zu bewältigen. Aber auch da ist oft genug eine helfende Hand herzlich willkommen. Und Du hast so die Chance zu erlernen welche Mühe nötig ist damit wir satt werden können. Schadet, ehrlich gestanden, in keinem Fall.

Kommt eig. drauf an wie das Mädchen drauf ist. Viele Mädchen finden es relativ süß und Romantisch. Andere dagegen finden es eher peinlich, ich bedenke, dass es sie Freuen würde. NICHT VERGESSEN - IMMER HÖFLICH SEIN! Viel Glück :)♥

hmmm, ich kann jetzt nicht sagen, wie es bei ihr sein würde... ob sie es peinlich findet, oder ob sie es süss finden würde..! keine Ahnung..!

0

Hey, Also ich finde das generell eine gute Idee. Ich habe sowas auch gemacht, als z.B. meine Freundin nicht bei übernachten durfte. Wenn du nett mit ihrem Vater redest und ihn gut überzeugen kannst, sollte das gehen. Verlieren kannst du ja eh nichts. Aber komm auf KEINEM Fall mit deinem Freund zusammen, sondern rufe ihren Vater an, frage ihn ob er Zeit hat sich mit dir zu unterhalten und klär das. Dann wirkt das nicht so aufdringlich :)

LG

ich weiss echt nicht, was ich tun soll... wenn sie nicht da ist, dann bin ich traurig, aber ich kann auch nicht einfach so mit ihrem Vater reden... und er hat ziemlich viel zu tun, weil sie einen Bauernhof haben..!

0

Versuchen kannst Du es ja... Aber ich glaube nicht unbedingt, dass der Vater das so gut findet.

Wie würdest Du reagieren, wenn Du eine Tochter hättest und irgendsone Zahnspange kommt zu Dir und will mit Dir darüber reden wie Du deine eigene Tochter erziehst?

ja, also ich will ihm nicht sagen, was er zu tun, hat, sondern nur fragen, und ihn zu versuchen zu überzeugen, dass sie kommen darf, und ja, ihm Argomente bringen, das sie kommen darf..!

0
@zoocker

Das mag ja sein, aber er wird es mit Sicherheit so sehen, dass Du ihn belehren willst (würde ich jedenfalls). Im Zweifel ist das eher kontraproduktiv.

Aber WENN Du hingehst, dann musst Du alleine gehen und nicht mit einem Freund! Du könntest dem Vater anbieten, dass Du sie abholst und wieder pümktlich nach Hause bringst, zu der Uhrzeit die er festlegt. Das könnte vielleicht was werden :-)

0
@dropdatabase23

oke, aber ich weiss nicht, ob ich das schaffe... vielleicht denkt er auch, das ich n arsc* oder so bin, und dann kann ich mich nicht mal mehr mit ihr treffen..!

0
@zoocker

Dann verhalte dich nicht wie ein Arsc* Wenn Du ein netter Typ bist und ehrlich zu ihm sprichst, wird er das bestimmt honorieren. Du musst nur genug Mut aufbringen, wer nichts riskiert, gewinnt auch nichts. Sei höflich, frag erst einmal ob er ein paar Minuten für dich zeit hast, sag ihm dass Du weißt dass er viel zu tun hat, es dir aber auf dem herzen liegt.

Aber mach das alleine. Wenn Du mit einem Freund kommst, fühlt er sich vielleicht bedrängt.

0
@dropdatabase23

also soll ich da hin gehen, und wenn sie an der Tür ist, dann klingt das sicher doof, wenn ich frage, ob ich mit ihrem Vater reden kann. Und wir sind erst seid ner Woche zusammen..!

0

Was möchtest Du wissen?