Ist das gut so von der Schreibweise?

4 Antworten

Du musst "arbeitsfähig" klein schreiben. Mit "freundlichen Grüßen". Die Falschschreibung "Termin" ist vermutlich ein Flüchtigkeitsfehler. Ich finde, Deine Informationen, die Du diesem Betrieb liefern willst, sind etwas dürftig. Es liest sich für mich so, als wärest Du studierter Informatiker. Du bist wieder arbeitsfähig: schön - aber was machst Du zur Zeit? Überdenke Deinen Text lieber noch einmal! Als Chef würde ich denken: wie, was???

arbeitsfähig wird klein geschrieben und ...Sie können mir einen Termin vorschlagen... würde ich anders schreiben... ich würde mich über einen Terminvorschlag freuen. Mit freundlichen Grüßen (freundlichen) auch klein.

Name

Straße

Ort

Telefonnummer

Herrn/Firma

xyz

Straße

Ort

Datum

Kurzbewerbung

Sehr geehrter Herr ............

Gerne würde ich eine Schnupperlehre als Informatiker in ihrem Betrieb absolvieren. Ab dem 19. September bin ich wieder arbeitsfähig. Sie können mir einen Termin vorschlagen, darauf freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen ................................................

Sehr geehrter Herr xyz

Ich interessiere mich für den Beruf des Informatikers und würde gerne eine Ausbildung (als Praktikant) in ihrem Betrieb absolvieren. Ab dem 19. September könnte ich diese Ausbildung beginnen.

Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

xyz

xyz@hutteltuttelmail.com

Beste Antwort...den letzteren Textvorschlag solltest du nehmen, um das Wort "arbeitsfähig" zu vermeiden. Sehr gut, hauseltr.

0

Was möchtest Du wissen?