Ist das grammatikalisch und vom Sinn her richtig?

2 Antworten

Der Kontext hälfe, den Satz, der sprachlich korrekt und inhaltlich anfechtbar ist, besser einzuschätzen.

Verwende doch "stigmatisiert", das passt besser in den Zusammenhang und ist in der Bedeutung klar umrissen. Was bei "stereotypisieren" nicht der Fall ist, denn das könnte auch "etwas zur Gewohnheit werden lassen" aussagen.

Hab das Wort "stererotypisieren" noch nie gehört. Weiß, was Du meinst, aber gibt es das Wort wirklich?

An sich grammatikalisch richtig. Aber inhaltlich? Wer sich nicht anpassen will, muss sich anpassen?? Überdenk das noch mal.

Was möchtest Du wissen?