Ist das grammatikalisch richtig (der/die/das USA)?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Servus HSLT94,

dein Lehrer hat sowohl mit seiner Meinung, als auch mit seiner Begründung recht.

Die "United States of America" sind eine Mehrzahl.

Deshalb ist "den" in diesem Fall richtig.

Beste Grüße!

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Okay, Danke für die Antwort. :)

2

“(...) handelt von der Zusammenarbeit zwischen der USA und der Sowjetunion.” 

Die geheime Akte beschreibt die Zusammenarbeit zwischen den USA und der UdSSR.

Die geheime Akte beschreibt die Zusammenarbeit zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Das Problem ist, dass man für beide Interpretationen Argumente findet:

  • "Die USA" als pluraler Begriff, aufgeschlüsselt "die Untited States of America"
  • Die "USA" als Akronym, d.h. verstanden als eine Abkürzung, die als ein eigenständiges Lexem behandelt wird

Insgesamt gebe ich dem Lehrer recht; die plurale Interpretation ist die korrektere. Einen zur Note zählenden Fehler hätte ich aufgrund der Doppeldeutigkeit dennoch nicht daraus gemacht.

Als Nominativ kannst du "die USA" sagen. Bsp: die USA arbeiten mir der UdSSR zusammen.

Ansonsten musst du einfach USA durch Vereinigte Staaten ersetzen und du siehst, dass das "der" in deinem Satz komisch klingt.

Die Zusammenarbeit zwischen der Vereinigten Staaten und [...]

“zwischen der Vereinigten Staaten und der Sowjetunion”

Falsch, falscher, am falschesten.

Dein Geschichtslehrer hatte Recht.

LG

Woher ich das weiß:Beruf – Externe Lehrkraft an einer Grundschule

Hahah okay danke

2

Was möchtest Du wissen?