ist das gleich beschriebene Motorrad gut oder schlecht? hat es eine Straßen Zulassung? hat es mängel??

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vermutlich handelt es sich dabei um billige Chinaware. Ob das eine Zulassung hat, kann ohne Typangabe nur ein Hellseher feststellen. Wenn es von einem deutschen Händler verkauft wird, muss es eine Zulassung haben, wenn es selbständig aus China importiert wird, dürfte es keine haben.

Auf jeden Fall benötigt man dafür den Motorrradführerschein Klasse A.

Du, um Mängel an einem Fahrzeug festzustellen, muss man davor stehen, es auch fahren und im Endeffekt kann nur ein Sachverständiger, der auch weiß wo er bei den spezifischen Fahrzeugen schauen muss, feststellen ob es wirklich mängelfrei ist.

Wenn das Ding neu ist, dann kannst Du höchstens im Netz recherchieren, was über das Bike berichtet wird, um werksseitige Mängel zu erfahren.

Wir hier könnten selbst mit Bild nicht feststellen ob das Ding irgendwelche Mängel hat und schon gar nicht von einer Beschreibung aus.

Ganz nett um auf einem Privatgelände herumzugurken, aber weder für Straße noch für die Rennstrecke zu gebrauchen.

Diese Dinger sind einfach nur gefährlicher Chinamüll (Gefährlich weil: Hohe Ausfallsrate --> Sturz möglich)

Klingt nach China-Müll. Zudem verstehe ich nicht

a) Was sollen die 150 cm³? Weil dann hat auch die Drosselung auf 15 PS keinen Sinn, man darf es trotzdem nicht mit Fahrerlaubnis Klasse A1 ab 16 Jahren fahren, sondern braucht den vollen A2 Motorrad-Lappen ab 18.

b) Was sollen diese Micker-Räder? Eine richtige Enduro hat auch als 125er/150er vorn 21 Zoll und hinten 18 Zoll zu haben.

Woher soll von uns jemand wissen ob das Bike Mängel hat?

14 zoll hinterräder . das kann doch nur so ein ebay chinaspielzeug sein.

nein- hat keine strassenzulassung

Was möchtest Du wissen?